Ergreifen Sie Maßnahmen hinsichtlich hochgeladener, von UEM verwalteter und synchronisierter Unternehmensdateiserver-Inhalte über die Listenansicht für Inhalte in der Workspace ONE UEM Console. Die Listenansicht für Inhalte wird mit den Informationen befüllt, die Sie beim Hochladen Ihrer Inhalte eingegeben haben. Dadurch erhalten Sie einen Überblick über sämtliche Inhalte.

Um zu dieser Liste zu gelangen, navigieren Sie zu Inhalt > Listenansicht.

Einstellung Beschreibung
Von UEM verwaltet

Prüfen und verwalten Sie in dieser standardmäßigen Listenansicht die von Ihnen der UEM-Konsoledirekt hinzugefügten Inhalte.

Menü „Von UEM verwaltet“

Ergreifen Sie Maßnahmen an von UEM verwalteten Inhalten über die verfügbaren Optionen der Listenansicht.

  • Inhalte hinzufügen – Wählen Sie diese Option, um von UEM verwaltete Inhalte in die UEM Console hinzuzufügen.
  • Verwendeter Speicherplatz – Prüfen Sie die Statusleiste, um den Prozentsatz des zugewiesenen Speicherplatzes einzusehen, der bereits von Anwendern belegt wurde.
Unternehmensdateiserver Nehmen Sie Einsicht und verwalten Sie synchronisierte Repositorys in dieser Listenansicht oder suchen Sie in den Listenansichten für Inhalte nach einzelnen Repositorys.
Unternehmensdateiserver – Menü Wählen Sie Repositorys zeigen, um konfigurierte Repositorys in der Listenansicht anzuzeigen.
Filtern Finden Sie gewünschte Dokumente anhand der verfügbaren Filteroptionen.
  • Kategorie – Filtern Sie Inhalte anhand der von der UEM-Konsolezugewiesenen Kategorien.
  • Typ – Filtern Sie Inhalte nach Dateityp.
  • Ablaufstatus – Filtern Sie Inhalte, sodass nur innerhalb von 14 Tagen ablaufende Inhalte angezeigt werden.
Aktiv/Inaktiv Informationen zur Verfügbarkeit von Inhalten für Endbenutzer.
  • Grüne Kreise erscheinen neben aktiven Inhalten.
  • Rote Kreise erscheinen neben inaktiven Inhalten. Inaktive Inhalte sind weder durchsuch- noch einsehbar und werden auch nicht automatisch an Geräte gesendet.
Name Wählen Sie diese Funktion, um die von Ihnen beim Hinzufügen Ihrer Inhalte konfigurierten allgemeinen Informationen (Info, Details, Vorherige Version, Sicherheit, Zuweisung, und Einsatz) zu bearbeiten. Sie können außerdem vorherige Inhaltsversionen herunterladen oder löschen.
Aktionsmenü Verwalten Sie Ihre Inhalte mit den verfügbaren Menüoptionen. Diese Aktionsmenüs sind bei den beiden Listenansichten für Inhalte leicht verschieden.

Für den UEM-verwalteten Inhalt zeigt eine einzelne ausgewählte Datei GERÄTE ANZEIGEN, VERSION HINZUFÜGEN, HERUNTERLADEN und WEITERE AKTIONEN an.

Bei Auswahl mehrerer Dateien wird nur das Menü WEITERE AKTIONEN angezeigt. Wählen Sie im Menü WEITERE AKTIONEN die Option LÖSCHEN aus, um mehrere Dateien gleichzeitig zu entfernen.