Sie können Patches zur Aktualisierung und Reparatur von Win32-Anwendungen verwenden. Workspace ONE UEM unterstützt additive und kumulative Patches. In bestimmten Fällen veranlasst ein kumulativer Patch das System, eine Version einer Anwendung zu erstellen.

Kumulative Patches und Systembereitstellungsverhalten

Wenn Sie ein kumulatives Patch durch Bearbeitung einer Anwendung anwenden, so erstellt das System eine Version der Anwendung mit einem neuen anwendeten Patch. Dadurch wird die Version ohne Patch deaktiviert und die Anwendungsversion mit Patch erstellt und für Geräte eingesetzt.

Patch-Restriktionen

Workspace ONE UEM unterstützt keine Patches, die die Version nicht aktualisieren; der Upgradecode muss der Win32-MSI-Anwendung entsprechen.