Zuweisungsgruppen ist ein Oberbegriff, der zur Kategorisierung bestimmter Gruppierungsstrukturen für die Verwaltung in Workspace ONE UEM powered by AirWatch verwendet wird. Organisations-, Smart- und Benutzergruppen weisen eigene umfassende Funktionsgruppen auf und sind unverwechselbar.

Eine gemeinsame Eigenschaft dieser Gruppen besteht in der Art und Weise, in der sie verwendet werden können, um mühelos Inhalte an Benutzergeräte zuzuweisen. Die Funktion „Zuweisungsgruppen“ ermöglicht einem Administrator die Verwaltung dieser drei Gruppierungsstrukturen von einer zentralen Stelle.

Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Gruppen > Zuweisungsgruppen.

Dieser Screenshot der Listenansicht „Zuweisungsgruppen“ zeigt eine typische Liste mit drei Arten von Gruppen sowie die Schaltfläche „Smartgroup hinzufügen“.

Über die Listenansicht können Sie mehrere Organisations-, Smart- und Benutzergruppen einem oder mehreren Profilen, öffentlichen Anwendungen und Richtlinien zuweisen.

Listenansicht für Zuweisungsgruppen

Die Ansicht „Zuweisungsgruppen“ führt drei Arten von Gruppen auf, mit denen Geräten Inhalte zugewiesen werden: Organisationsgruppen, Smartgroups und Benutzergruppen. Sie können nur Listen von den Gruppen erstellen, an denen Sie interessiert sind.

Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Gruppen > Zuweisungsgruppen. Daraufhin wird die Listenansicht für Zuweisungsgruppen angezeigt. Die einzigen zur Anzeige aufgeführten Zuweisungsgruppen sind diejenigen, die von der OG verwaltet werden, in der sich der Administrator gerade befindet.

Listenansicht für Zuweisungsgruppen: Sortieren nach Spalten

Sie können die Auflistung der Gruppen nach individuellen Spalten sortieren, indem Sie die Spaltenüberschrift wählen.

Listenansicht für Zuweisungsgruppen: Filtern von Gruppen

Sie können Gruppen nach Gruppentyp (Smartgroups, Organisationsgruppen und Benutzergruppen) filtern und danach, wie und ob sie zugewiesen (Zuweisungen, Ausschlüsse, „Alle“ und „Keine“) wurden.

Listenansicht für Zuweisungsgruppen: Auswählen von Links

Vier Spalten auf der Seite der Zuweisungsgruppenauflistung dienen einer speziellen Funktion und sind gesondert zu erwähnen.

  • Die Spalte Gruppen enthält einen Link für jede einzelne Smartgroup. Zur Bearbeitung der Smartgroup können Sie auf diesen Link klicken.
  • Wenn Sie die Spalte Zuweisungen wählen, und diese einen größeren Wert als Null enthält, wird die Seite „Zuweisungen anzeigen“ angezeigt, sogar für bereits zugewiesene Organisationsgruppen und Benutzergruppen. Durch diese Funktion haben Sie die Möglichkeit, Zuweisungen an Profile, öffentliche Anwendungen und Konformitätsrichtlinien einzusehen und zu bestätigen. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisungen anzeigen.
  • Wenn Sie die Spalte Ausschlüsse wählen, und diese einen größeren Wert als Null enthält, wird die Seite „Zuweisungen anzeigen“ angezeigt, sogar für bereits zugewiesene Organisationsgruppen und Benutzergruppen. Durch die Seite „Zuweisungen anzeigen“ haben Sie die Möglichkeit, Ausschlüsse von Profilen, öffentlichen Anwendungen und Konformitätsrichtlinien einzusehen und zu bestätigen.
  • Wird die Zahl der Spalte Geräte ausgewählt, wird die Seite „Gerätelistenansicht“ angezeigt. Die Gerätelistenansicht enthält die Liste aller Geräte in der ausgewählten Organisationsgruppe, Smartgroup oder Benutzergruppe.

Zuweisen einer oder mehrerer Zuweisungsgruppen

Sie können Geräteprofilen, öffentlichen Anwendungen und Konformitätsrichtlinien Gruppen zuweisen. Sie können auch mehrere Gruppen jedes einzelnen Typs (Organisation, Smart oder Benutzer) in einer einzelnen Sitzung zuweisen.

Zum Zuweisen von öffentlichen Anwendungen können Sie verschiedene Anwendungsrichtlinien für unterschiedliche Gruppen von Benutzern konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Verwenden von flexibler Bereitstellung zur Zuweisung von Anwendungen im Leitfaden für VMware Workspace ONE UEM Mobile Application Management unter docs.vmware.com.

  1. Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Gruppen > Zuweisungsgruppen.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Gruppen in der Liste und dann die Schaltfläche Zuweisen über der Spaltenüberschrift.

    Dieser Screenshot der Zuweisungsgruppen zeigt die Schaltfläche „Zuweisen“, die angezeigt wird, wenn Sie eine oder mehrere Gruppen auswählen.

  3. Auf der Seite Zuweisen werden die von Ihnen ausgewählten Organisationsgruppen, Smartgroups bzw. Benutzergruppen angezeigt.
  4. Weisen Sie sie zu, indem Sie eine Suche nach einem Profil, einer öffentlichen Anwendung und einer Konformitätsrichtlinie starten. Sie können bis zu 10 Profile, bis zu 10 öffentliche Anwendungen und eine einzige Konformitätsrichtlinie auswählen.

    Sie können lediglich mehrere Entitäten eines einzigen Typs pro Sitzung auswählen. Sie können z.B. in einem einzelnen Befehl mehrere Gruppen zu bis zu zehn verschiedenen Profilen zuweisen. Sie sollten jedoch in einem einzelnen Befehl nicht mehrere Gruppen zu zehn Profilen, zehn Anwendungen und zu einer Konformitätsrichtlinie zuweisen. Wenn mehrere Entitäten verschiedener Typen vorliegen, müssen Sie separate Zuweisungssitzungen für die einzelnen Typen durchführen ((Profile, Anwendungen und Richtlinien)) durchführen.

  5. Wählen Sie Weiter, um die Seite Gerätezuweisung anzeigen einzublenden, über die Sie die Gruppenzuweisung bestätigen können.
  6. Wählen Sie Speichern und veröffentlichen, um die Zuweisung abzuschließen.