Sie können Geräteprofilen, öffentlichen Anwendungen und Konformitätsrichtlinien Gruppen zuweisen. Sie können auch mehrere Gruppen jedes einzelnen Typs (Organisation, Smart oder Benutzer) in einer einzelnen Sitzung zuweisen.

Zum Zuweisen von öffentlichen Anwendungen können Sie verschiedene Anwendungsrichtlinien für unterschiedliche Gruppen von Benutzern konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Verwenden von flexibler Bereitstellung zur Zuweisung von Anwendungen im Leitfaden für VMware Workspace ONE UEM Mobile Application Management unter docs.vmware.com.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Gruppen > Zuweisungsgruppen.
  2. Wählen Sie eine oder mehrere Gruppen in der Liste und dann die Schaltfläche Zuweisen über der Spaltenüberschrift.
    Dieser Screenshot der Zuweisungsgruppen zeigt die Schaltfläche „Zuweisen“, die angezeigt wird, wenn Sie eine oder mehrere Gruppen auswählen.
  3. Auf der Seite Zuweisen werden die von Ihnen ausgewählten Organisationsgruppen, Smartgroups bzw. Benutzergruppen angezeigt.
  4. Weisen Sie sie zu, indem Sie eine Suche nach einem Profil, einer öffentlichen Anwendung und einer Konformitätsrichtlinie starten. Sie können bis zu 10 Profile, bis zu 10 öffentliche Anwendungen und eine einzige Konformitätsrichtlinie auswählen.
    Sie können lediglich mehrere Entitäten eines einzigen Typs pro Sitzung auswählen. Sie können z.B. in einem einzelnen Befehl mehrere Gruppen zu bis zu zehn verschiedenen Profilen zuweisen. Sie sollten jedoch in einem einzelnen Befehl nicht mehrere Gruppen zu zehn Profilen, zehn Anwendungen und zu einer Konformitätsrichtlinie zuweisen. Wenn mehrere Entitäten verschiedener Typen vorliegen, müssen Sie separate Zuweisungssitzungen für die einzelnen Typen durchführen ((Profile, Anwendungen und Richtlinien)) durchführen.
  5. Wählen Sie Weiter, um die Seite Gerätezuweisung anzeigen einzublenden, über die Sie die Gruppenzuweisung bestätigen können.
  6. Wählen Sie Speichern und veröffentlichen, um die Zuweisung abzuschließen.