Um Zeit zu sparen, können Sie mehrere LDAP-/AD-Benutzergruppen in die Workspace ONE UEM Console importieren. LDAP steht für Lightweight Directory Access Protocol und AD für Active Directory.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Konten > Benutzergruppen > Listenansicht und wählen Sie Hinzufügen.
  2. Wählen Sie Batch-Import.
  3. Geben Sie grundlegende Informationen in der Workspace ONE UEM Console ein, einschließlich Batch-Name und Batch-Beschreibung.
  4. Wählen Sie unter Batchdatei (.csv) die Schaltfläche Datei auswählen, um die ausgefüllte CSV-Datei zu suchen und hochzuladen.
  5. Wählen Sie alternativ den Link Vorlage für diesen Batch-Typ herunterladen, speichern Sie die CSV-Datei (Comma-Separated Values) und verwenden Sie diese, um eine neue Importdatei vorzubereiten.
    • Öffnen Sie die CSV-Datei. Diese Datei enthält mehrere Spalten, die den Einstellungen auf der Seite Benutzergruppe hinzufügen entsprechen. In Spalten mit einem Sternchen müssen Daten eingegeben werden. Speichern Sie die Datei.
    • Die letzte Spaltenüberschrift in der CSV-Dateivorlage lautet „GroupID/Manage(Edit and Delete)/Manage(Users and Enrollment)/UG assignment/Admin Inheritance“ (Gruppen-ID / Verwalten (Bearbeiten und Löschen) / Verwalten (Benutzer und Registrierung) / UG-Zuweisung / Administrator Vererbung). Diese Spaltenüberschriften entsprechen den Einstellungen und der Logik auf dem Tab Berechtigungen der Seite Benutzergruppe bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzergruppenberechtigungen bearbeiten.
  6. Wählen Sie Importieren.
  7. Sollte der Batch-Import nicht vollständig abgeschlossen werden, prüfen und behandeln Sie Fehler unter Konten > Batch-Status. Sie können bestimmte Batch-Importfehler prüfen, indem Sie auf den Hyperlink Fehler klicken.