Eine Standardrolle ist die Basisrolle, auf der alle Benutzerrollen beruhen. Während der Konfiguration einer Standardrolle können Sie Berechtigungen festlegen, die die Benutzer dann automatisch beim Registrieren erhalten.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Geräte > Geräteeinstellungen > Geräte & Benutzer > Allgemein > Registrierung und wählen Sie den Tab Gruppierung aus.
  2. Konfigurieren Sie eine Standardebene für den Zugriff von Endbenutzern im Self-Service Portal (SSP), indem Sie eine Standardrolle auswählen.
    Diese Rolleneinstellungen sind nach Organisationsgruppe anpassbar.
    • Vollzugriff – Gibt Benutzern Zugriff auf höhere SSP-Funktionen wie Profile und Apps installieren und entfernen, Kennungen zurücksetzen, Gerätenachrichten senden sowie Schreibzugriff auf Inhalte.
    • Standardzugriff – Gibt Benutzern Zugriff mit geringer Auswirkung. Sie können ihr eigenes Gerät registrieren, Profile und Apps anzeigen (aber nicht installieren), ihr Konto aufrufen und ihr Gerät abfragen und finden.
    • Externer Zugriff – Benutzer mit externem Zugriff haben die Berechtigungen von Benutzern mit Standardzugriff und außerdem Lesezugriff auf SSP-Inhalte, die explizit für sie freigegeben wurden.
  3. Wählen Sie Speichern.