Sie können neue Administratorrollen zur Definition bestimmter Aufgaben erstellen, die bei Workspace ONE UEM durchgeführt werden können. Diese Rollen weisen Sie dann einzelnen Administratoren zu.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Konten > Administratoren > Rollen und wählen Sie in der UEM-Konsole Rolle hinzufügen aus.
    Dieser Screenshot zeigt den Bildschirm „Rolle erstellen“ mit den Kategorien auf der linken Seite und der durchsuchbaren Inhaltsverwaltung auf der rechten Seite.
  2. Unter Rolle erstellen geben Sie Name und Beschreibung der Rolle ein.
  3. Treffen Sie Ihre Auswahl in der Liste der Kategorien.
    Der Bereich Kategorien ordnet Kategorien der obersten Ebene, wie Geräteverwaltung; darunter finden Sie Unterkategorien, wie Anwendungen, Browser, Massenverwaltung usw. Diese Kategorieunterteilung ermöglicht einen schnellen und mühelosen Rollenerstellungsprozess. Neben allen Unterkategorieeinstellungen im rechten Fenster befinden sich die Kontrollkästchen Lesen und Bearbeiten.
    Wenn Sie eine Auswahl im Abschnitt Kategorien treffen, wird der Bereich auf der rechten Seite mit den unterkategorisierten Inhalten (individuellen Einstellungen) aufgefüllt. Jede individuelle Einstellung verfügt über ihre eigenen Kontrollkästchen Lesen und Bearbeiten sowie über ein Kontrollkästchen für sowohl Lesen als auch Bearbeiten für die Gesamtauswahl in der Spaltenüberschrift. Durch diese Anordnung wird Ihnen eine flexible Steuerung und Anpassung beim Erstellen von Rollen ermöglicht.
    Verwenden Sie das Textfeld Ressourcen durchsuchen, um die Anzahl der Ressourcen einzuschränken, aus denen Sie auswählen können. Ressourcen haben in der Regel dieselbe Bezeichnung wie in der UEM-Konsole selbst. Wenn Sie beispielsweise eine Admin-Rolle auf die Bearbeitung von Anwendungsprotokollen beschränken möchten, geben Sie „Anwendungsprotokolle“ im Feld Ressourcen durchsuchen ein. Daraufhin werden alle Ressourcen aufgelistet, die die Zeichenfolge „Anwendungsprotokolle“ enthalten.
  4. Aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen Lesen bzw. Bearbeiten in den entsprechenden Ressourcenoptionen. Sie können ausgewählte Ressourcen auch wieder deaktivieren.
    Dieser Screenshot zeigt, wie Sie mit einem Klick auf die orangefarbenen Tortendiagramme eine weitere Bearbeitung für eine ganze Kategorie auswählen können.
  5. Um eine generelle Kategorieauswahl zu treffen, wählen Sie Keine, Lesen oder Bearbeiten direkt im Abschnitt Kategorien, ohne das rechte Fenster je auszufüllen. Klicken Sie auf das runde Symbol rechts neben der Kategoriebezeichnung, welches ein Dropdown-Menü enthält. Verwenden Sie diese Auswahlmethode, wenn Sie sich absolut sicher sind, keine Funktionen, reine Lesefunktionen oder Bearbeitungsfunktionen für eine gesamte Kategorieeinstellung auswählen zu wollen.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um die Erstellung der Benutzerdefinierten Rolle abzuschließen. Sie können die hinzugefügte Rolle jetzt auch in der Liste auf der Seite Rollen sehen. In dieser Ansicht können Sie die Rollendetails bearbeiten oder die Rolle löschen.

Nächste Maßnahme

Sie müssen die benutzerdefinierte Rolle mit jeder neuen Workspace ONE UEM-Version aktualisieren, um die neuen Berechtigungen in der aktuellen Version mit einzubeziehen.