Sie können eine Vereinbarung zu den für Registrierungszwecke bestimmten Nutzungsbedingungen erstellen. Sie können auch die Verteilung der Nutzungsbedingungen nach Geräteplattform, Zuständigkeitstyp und Registrierungstyp einschränken.

Sie können Vereinbarungen zu den Nutzungsbedingungen speziell für eine Organisationsgruppe erstellen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre aktuelle, aktive Organisationsgruppe diejenige ist, für die Sie die Nutzungsbedingungen erstellen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Geräte > Geräteeinstellungen > Geräte & Benutzer > Allgemein > Registrierung und wählen Sie den Tab Nutzungsbedingungen aus.
  2. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen von Nutzungsbedingungen für neue Registrierung, und führen Sie folgende Optionen aus.
    Einstellung Beschreibung
    Name Geben Sie einen eindeutigen Namen für die neuen Nutzungsbedingungen ein.
    Typ Diese Option wird vorab als Registrierung ausgefüllt.
    Version Diese Option wird automatisch nachverfolgt und entsprechend ausgefüllt.

    Plattformen,

    Gerätezuständigkeit und

    Registrierungstyp

    Wenn Sie Ihre Nutzungsbedingungen nicht für eine bestimmte Gerätekategorie erstellen möchten, behalten Sie die Standardauswahl Alle für diese Optionen.

    Wenn Sie eine Plattform, eine Zuständigkeit und eine Registrierung festlegen möchten, können Sie eine oder mehrere Kategorien auswählen und die für Ihre Nutzungsbedingungen spezifischen Einschränkungen definieren.

    • Wenn Sie Ausgewählte Plattformen wählen, wählen Sie anschließend Ihre gewünschten Plattformen in der eingeblendeten Liste aus. Ihre Nutzungsbedingungen gelten für die von Ihnen ausgewählten Geräteplattformen, wobei alle anderen Bedingungen ausgeschlossen werden.
    • Sollten Sie Ausgewählte Besitztypen wählen, dann müssen Sie anschließend Ihren gewünschten Besitz von der eingeblendeten Liste wählen. Ihre Nutzungsbedingungen gelten für die von Ihnen ausgewählten Besitztypen, wobei alle anderen Bedingungen ausgeschlossen werden.
    • Sollten Sie Ausgewählte Registrierungstypen wählen, dann müssen Sie anschließend Ihre gewünschte Registrierung von der eingeblendeten Liste wählen. Ihre Nutzungsbedingungen gelten für die von Ihnen ausgewählten Registrierungstypen, wobei alle anderen Bedingungen ausgeschlossen werden.
    Benachrichtigungen Um eine E-Mail an Benutzer zu senden, wenn die Nutzungsbedingungen aktualisiert werden, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen. Diese Benachrichtigungs-E-Mail wird gesendet, wenn Sie in Schritt 5 die Option Speichern auswählen.
    Sprache wählen Zu Lokalisierungszwecken können Sie wahlweise Nutzungsbedingungen für alle Ihren Bedürfnissen entsprechenden Sprachen eingeben. Treffen Sie dazu Ihre Wahl im Dropdown-Menü Sprache auswählen.
  3. Geben Sie im bereitgestellten Textfeld Ihre angepassten Nutzungsbedingungen ein. Der Editor stellt ein einfaches Tool zur Texteingabe dar, mit dem Sie Nutzungsbedingungen erstellen oder vorhandene Nutzungsbedingungen einfügen können. Um Text von einer externen Quelle hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld, und wählen Sie Als Nur-Text einfügen, um mögliche HTML- oder Formatierungsfehler zu verhindern.
  4. Wählen Sie Speichern.

Ergebnisse

Sie können die Annahme der MDM-Nutzungsbedingungen durchsetzen, indem Sie eine Konformitätsrichtlinie zur Annahme der Nutzungsbedingen zum MDM erstellen.