Sie müssen eine Organisationsgruppe (OG) für jede Geschäftseinheit erstellen, in der Geräte eingesetzt werden. Die OG, in der Sie sich momentan befinden, ist die übergeordnete OG der Gruppe, die Sie gerade erstellen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Gruppen und Einstellungen > Gruppen > Organisationsgruppen > Details.
  2. Über die Registerkarte Untergeordnete Organisationsgruppe hinzufügen können Sie folgende Einstellungen bearbeiten:
    Einstellung Beschreibung
    Name Geben Sie den Namen für die untergeordnete Organisationsgruppe (OG) ein, der angezeigt werden soll. Verwenden Sie nur alphanumerische Zeichen. Verwenden Sie keine Sonderzeichen.
    Gruppen-ID

    Geben Sie eine Bezeichnung für die OG ein, die Endbenutzer bei der Geräteanmeldung angeben müssen. Gruppen-IDs werden während der Registrierung von Gruppengeräten in der entsprechenden OG verwendet.

    Stellen Sie sicher, dass alle Benutzer, die Geräte gemeinsam nutzen, die Gruppen-ID erhalten, da diese möglicherweise zur Geräteanmeldung erforderlich ist (je nach Konfiguration der Gemeinschaftsgeräte).

    Wenn Sie sich nicht in einer lokalen Umgebung befinden, identifiziert die Gruppen-ID Ihre Organisationsgruppe über die gesamte gemeinsam genutzte SaaS-Umgebung hinweg. Aus diesem Grund müssen alle Gruppen-IDs eindeutig benannt sein.

    Typ Wählen Sie den vorkonfigurierten OG-Typ, der der Kategorie der untergeordneten OG entspricht.
    Land Wählen Sie das Land der OG.
    Gebietsschema Wählen Sie die Sprachenklassifikation für das ausgewählte Land.
    Branche des Kunden Diese Einstellung ist nur verfügbar, wenn für Typ „Kunde“ gewählt ist. Wählen Sie eine Option aus der Liste mit Kundenbranchen.
    Zeitzone Wählen Sie die Zeitzone für den Standort der Organisationsgruppe aus.
  3. Wählen Sie Speichern.