Sollten keine der verfügbaren Standardrollen eine für Ihre Organisation angemessene Rolle bieten, können Sie erwägen, eine vorhandene Benutzerrolle zu ändern und eine Benutzerdefinierte Benutzerrolle zu erstellen.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Endbenutzerrolle, indem Sie eine in der UEM Console enthaltene Standardrolle bearbeiten.

Prozedur

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich momentan in der Organisationsgruppe befinden, der Sie die neue Rolle zuordnen möchten.
  2. Navigieren Sie zu Konten > Benutzer > Rollen.
  3. Bestimmen Sie, welche Rolle von der Liste mit der zu erstellenden Rolle am ehesten übereinstimmt. Bearbeiten Sie diese Rolle dann, indem Sie das Symbol „Bearbeiten“ (Das Bearbeitungssymbol hat die Form eines grauen Bleistifts.) rechts außen auswählen. Die Seite Rolle hinzufügen/bearbeiten wird angezeigt.
  4. Bearbeiten Sie bei Bedarf Name, Beschreibung und Erste Zielseite. Prüfen Sie jedes einzelne Kontrollkästchen. Diese Optionen entsprechen den verschiedenen Berechtigungen. Aktivieren und deaktivieren Sie sie nach Bedarf.
  5. Wählen Sie Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern. Dabei werden die vorherigen Einstellungen der Rolle zugunsten der neuen Einstellungen überschrieben.