Mit der Batch-Importfunktion können Sie Benutzer in Gruppen statt einzeln bearbeiten und verschieben. Dazu müssen Benutzer in Workspace ONE UEM vorhanden sein. Bearbeiten Sie die folgenden Felder in der CSV-Datei und laden Sie die Datei über Batch-Import hoch.

  • Kennwort (nur Standard)
  • Vorname
  • Zweiter Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Rufnummer
  • Mobilfunknummer
  • Abteilung
  • E-Mail-Benutzername
  • E-Mail-Kennwort
  • Autorisierte Organisationsgruppen (nur auf oder unter der angegebenen Gruppen-ID)
  • Registrierungsbenutzerkategorie (diese Kategorie ist dem Benutzer zugänglich, anderenfalls standardmäßig auf 0 gestellt)
  • Registrierungsbenutzerrolle (diese Rolle ist dem Benutzer zugänglich; anderenfalls wird die Standardrolle der Organisationsgruppe angenommen)

Diese einfache Benutzerbearbeitung gilt nur für Standardmäßige Benutzerauthentifizierungstypen und Proxy-Benutzerauthentifizierungstypen.