Die Listenansichts-Seite für Benutzergruppen bietet nützliche Werkzeuge für die gemeinsame Pflege und Wartung von Benutzergruppen, einschließlich Anzeigen, Zusammenführen und Löschen von Benutzergruppen, Hinzufügen fehlender Benutzer und Synchronisieren von Benutzergruppen.

Navigieren Sie zu Konten > Benutzergruppen > Listenansicht.

Die Listenansicht für Anwendergruppen kann zur sofortigen Erstellung von Anwendergruppen basierend auf den für Sie wichtigsten Kriterien verwendet werden. Neue Benutzergruppen können außerdem einzeln oder massenweise hinzugefügt werden.

Aktion Beschreibung

Filter

Zeigen Sie nur die gewünschten Benutzergruppen durch Nutzung folgender Filter an.

  • Benutzergruppentyp.
  • Synchronisierungsstatus.
  • Zusammenführungsstatus.
Hinzufügen  

Benutzergruppe hinzufügen.

Führen Sie eine einmalige Hinzufügung einer verzeichnisbasierten Benutzergruppe oder einer benutzerdefinierten Benutzergruppe durch.

Batch-Import

Importieren Sie neue Anwendergruppen massenweise über eine CSV-Datei (Comma-Separated Values). Sie können mehrere Benutzergruppen gleichzeitig durch Eingeben eines eindeutigen Namens und einer Beschreibung organisieren.
Sortieren und Anpassen der Größe von Spalten Folgende Spalten in der Listenansicht sind sortierbar: „Gruppenname“, „Letzte Synchronisierung“, „Anwender“ und „Zusammenführungsstatus“. Die Größe folgender Spalten kann verändert werden: „Gruppenname“ und „Letzte Synchronisierung“.
Detailansicht Zeigen Sie grundlegende Informationen über Anwendergruppen in der Detailansicht an, indem Sie den Link in der Spalte Gruppenname auswählen. Zu diesen Informationen zählen Gruppenname, Gruppentyp, externer Typ, Manager und Anzahl der Anwender. Die Detailansicht enthält unter Alle Einstellungen > Geräte und Benutzer > Allgemein > Registrierung auf der Registerkarte Gruppierung außerdem einen Link zu Einstellungen für die Gruppenzuordnung.
Exportieren () Speichern Sie eine XLSX- oder CSV-Datei (Comma-Separated Value) der gesamten ungefilterten oder gefilterten Listenansicht. Beide Dateiformate können mit MS Excel angezeigt und analysiert werden.

Die Listenansicht für Anwendergruppen enthält auch ein Kontrollkästchen zur Aktivierung und das Symbol Bearbeiten links neben dem Anwender. Durch Auswahl des Symbols Bearbeiten (Das Bearbeitungssymbol hat die Form eines grauen Bleistifts.) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Änderungen an der Benutzergruppe vorzunehmen. Sie können Massenaktionen für Anwendergruppen durchführen, indem Sie mindestens eine Gruppe auswählen. Hierdurch werden die jeweiligen Aktionsschaltflächen für die Auflistung angezeigt.

Weitere Aktionen für Benutzergruppen

Sie können mehr als eine Anwendergruppe auswählen, indem Sie die gewünschte Anzahl der Kontrollkästchen auswählen. Dadurch werden die verfügbaren Aktionsschaltflächen geändert und die entsprechenden Aktionen auf mehrere Gruppen und ihre jeweiligen Benutzer angewendet.

Aktion Beschreibung
Synchronisieren Kopieren Sie die zuletzt hinzugefügten Benutzergruppenbenutzer in die temporäre Tabelle, und zwar manuell und vor der geplanten automatischen Active Directory-Synchronisierung durch Workspace ONE UEM und Workspace ONE Express.
Hinweis: Der Synchronisierungsvorgang der Benutzerattribute wird auch dann fortgesetzt, wenn Benutzer doppelt aufgetreten sind. Wenn ein solcher Synchronisierungsfehler auftritt, wird ein Eintrag im Ereignisprotokoll der zur Fehlerbehebung vorhandenen Konsole vorgenommen. Der Eintrag hat die Bezeichnung „DuplicateUserSyncFailure“. Überprüfen Sie diese und andere Ereignisprotokolleinträge der Konsole, indem Sie zu Überwachen > Berichte und Analysen > Ereignisse > Konsolenereignisse navigieren.
Benutzer anzeigen Diese Schaltfläche zeigt die Seite Anwendergruppenmitglieder an, durch die Sie die Anwendernamen aller Mitglieder in der ausgewählten Anwendergruppe überprüfen können.
Weitere Aktionen  

Anzeigen und zusammenführen

Zeigen Sie die Anwender an, die der temporären Anwendergruppentabelle zuletzt hinzugefügt wurden, führen Sie diese zusammen bzw. entfernen Sie diese. Benutzer von Benutzergruppen, die in dieser Tabelle angezeigt werden, warten auf die automatisierte Benutzergruppen-Synchronisierung in Workspace ONE UEM und Workspace ONE Express.

Fehlende Benutzer hinzufügen

Kombinieren Sie die temporäre Anwendergruppentabelle mit der Active Directory-Tabelle, wodurch Sie die Hinzufügung dieser neuen Anwender in der Anwendergruppe offiziell machen.

Löschen

Löschen Sie eine Anwendergruppe.