Sie können sehen, wie viele Freestyle-Workflows ein Profil- oder eine Profilressource enthalten, indem Sie das-Profil in der Listenansicht auswählen und den Link Workflow anzeigen auswählen. Änderungen an Geräteprofilen und Profilressourcen werden im Workflow widergespiegelt, in dem sie verwendet werden.

Hinweis:

Workspace ONE UEM bietet Freestyle Orchestrator-Workflows als Tech Preview-Funktionen für unsere SaaS Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter Das ist Freestyle Orchestrator.

Tech Preview-Funktionen sind nicht vollständig getestet, und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet. Allerdings helfen diese Vorschauen Workspace ONE UEM, die aktuelle Funktionalität zu verbessern und zukünftige Verbesserungen zu entwickeln. Der Inhalt dieses Abschnitts gilt nur für Kunden, die am Tech Preview teilnehmen. Wenn Sie am Tech Preview-Feature teilnehmen und beabsichtigen, eine Anwendung oder eine bestimmte Version einer App in Workflows zu verwenden, sollten Sie die folgenden Eigenschaften beachten:

Benachrichtigung für Profile

Navigieren Sie zu Ressourcen > Profile und Baselines > Profile. Wenn Sie ein Geräteprofil auswählen, das in einem-Freestyle-Workflow verwendet wird, wird die folgende Benachrichtigung angezeigt.

Wenn Sie den Link Workflow anzeigen auswählen, wird die Seite Workflow für Profil angezeigt, auf der alle aktuellen Workflows aufgelistet werden, die das ausgewählte Profil enthalten, jeweils mit Beschreibung, zugewiesenen Gruppen und dem Datum, an dem der Workflow erstellt wurde.

In Bearbeitung

Profile, die Teil einer Smartgroup-Zuweisung sind, können auch in einem Freestyle-Workflow verwendet werden. Für alle Geräte, die den Smartgroup- und den Workflow-Zuweisungen gemeinsam sind, hat der Workflow Vorrang.

Die Ausnahme dafür, dass der Workflow Vorrang hat, ist die, dass die unmittelbare Zuweisung Vorrang hat, wenn der Zuweisungstyp auf „Automatisch“ festgelegt ist. Navigieren Sie zu Ressourcen > Profile und Baselines > Profile > Hinzufügen > Profil hinzufügen. Nachdem Sie die Plattform ausgewählt haben, erscheint auf der Nutzlast-Seite Allgemein die Option Zuweisungstyp.

Änderungen an Profilen vorzunehmen

Wenn Sie Änderungen an einem in einem Workflow verwendeten Profil vornehmen, werden diese Änderungen automatisch an den Workflow weiterleitet.

Sie können ein Profil, das in einem Workflow verwendet wird, nicht löschen. Sie müssen zuerst das Profil aus dem Workflow entfernen. Bearbeiten Sie dazu den Workflow. Weitere Informationen dazu finden Sie im Freestyle Orchestrator-Leitfaden.

Profil-Ressourcen

Ähnlich wie sich Geräteprofil-Änderungen auf Workflows auswirken werden auch die Änderungen an einer in einem Workflow verwendeten Windows-Profil-Ressource auf den Workflow übertragen.

Auf der Seite Ressource bearbeiten können Sie auf dem Tab Zuweisung den Namen des Workflows ermitteln, der die Profilressource enthält.

Weitere Informationen zu Profilressourcen finden Sie unter Profil-Ressourcen.