Sie können ein Gerät direkt über die Workspace ONE UEM Console einchecken, damit der Endbenutzer das Gerät nicht unter Verwendung des installierten Workspace ONE Intelligent Hub einchecken muss.

Wenn Sie ein Gerät über die UEM-Konsole einchecken, setzen Sie effektiv die Registrierung auf den Benutzer des Mehrgeräte-Staging mit den vorgeschriebenen Angaben für die Organisationsgruppe, Profile, Anwendungen usw. zurück. Auf der Geräteseite wird der Workspace ONE Intelligent Hub neu gestartet und der Check-Out-Bildschirm wird angezeigt.

Diese Funktion gilt derzeit ausschließlich für iOS-Geräte. Geräte, die mit einer anderen Methode als dem Workspace ONE Intelligent Hub registriert wurden (z. B. über eine direkte Registrierung, Workspace ONE oder Container), werden nicht unterstützt. Das Einchecken von Geräten im Massenverfahren über die Konsole wird nicht unterstützt.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Geräte > Listenansicht und suchen Sie nach dem gemeinsam genutzten iOS-Gerät, das Sie einchecken möchten.
  2. Wählen Sie den Anzeigenamen des Geräts aus, um die Gerätedetails anzuzeigen.
  3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf die Schaltfläche Weitere Aktionen.
  4. Wählen Sie unter dem Abschnitt Management die Option Gerät einchecken aus.