Als Workspace ONE UEM powered by AirWatch-Administrator können Sie Befehle remote auf einzelnen oder allen Geräten ausführen. In verschiedenen Plattformen stehen dabei unterschiedliche Aktionen zur Verfügung. Jede dieser plattformspezifischen Geräteaktionen und deren Definitionen stellen Remotebefehle dar, die ein Administrator über die UEM Console starten kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Beschreibungen der Geräteaktionen.

Aktion Android Apple iOS Apple macOS Apple TV Chrome OS QNX Windows Robust Windows 7 Windows Desktop
Tag hinzufügen
Workspace ONE Intelligent Hub (Abfrage) ✓ (*)
Apps (Abfrage) ✓ (*)
Bücher (Abfrage)
Protokoll-Stornierungsanforderung
Zertifikate (Abfrage) ✓ (*)
Gerätekennung ändern
Organisationsgruppe ändern
Zuständigkeit ändern
Aktivierungssperre aufheben
Kennung zurücksetzen (Gerät)
Kennung zurücksetzen (Container)
Kennung zurücksetzen (Restriktionseinstellung)
Gerät löschen.
Geräteinformationen (Abfrage) ✓ (*)
Geräte-Löschung
Gerät bearbeiten
Modus „Verloren“ de-/aktivieren
Registrieren
Enterprise-Zurücksetzung
Enterprise-Löschung
Dateimanager
Gerät finden
Zurücksetzen des BIOS-Kennworts erzwingen
iOS Update
Standort
Gerät sperren
SSO sperren
Verwaltete Einstellungen
Auf „Nicht stören“ setzen
Auftragsprotokollebene überschreiben
Profile (Abfrage) ✓ (*)
Jetzt bereitstellen
Alle abfragen
Gerät neu starten
Registrierungsmanager
Remotesteuerung
Remoteverwaltung
Remoteansicht
Gerät umbenennen
Debug-Protokoll anfordern
Geräte-Check-in anfordern
Gerätestandort anfordern
Workspace ONE Intelligent Hub neu starten
Sicherheit (Abfrage) ✓ (*)
Nachricht senden.
AirPlay starten
AWCM starten
AWCM beenden
Gerät synchronisieren
Task-Manager
BIOS-Kennwort anzeigen
Manifest anzeigen
Warmstart

(*) Diese Windows 7-Geräteaktion wird durch Ausführung des Befehls „Alle abfragen“ erfüllt. Dadurch werden dieselben Informationen zurückgegeben, als wenn individuelle Abfragebefehle separat ausgeführt werden würden.