Geräteprofile dienen hauptsächlich der Verwaltung von Geräten in Workspace ONE UEM powered by AirWatch. Sie stellen Einstellungen dar, die Ihnen zusammen mit Konformitätsrichtlinien dabei helfen, Unternehmensregeln und -verfahren durchzusetzen.

Erstellen Sie Profile für alle Plattformtypen und konfigurieren Sie dann eine Nutzlast, die aus den von Ihnen für jedes einzelne Profil konfigurierten, individuellen Einstellungen für die einzelnen Plattformtypen besteht.

Zum Erstellen eines Profils bestimmen Sie zuerst die Einstellungen unter Allgemein, gefolgt von den Nutzlasteinstellungen.

  • Die Einstellungen unter Allgemein bestimmen, wie das Profil eingesetzt wird und wer es erhält.
  • Bei der Nutzlast für das Profil handelt es sich um die eigentliche Einschränkung und andere Einstellungen, die dem Gerät bei der Installation des Profils zugewiesen werden.