Konfigurieren Sie die erweiterten WLAN-Einstellungen, um Geräte über einen Proxy mit Workspace ONE UEM zu verbinden.

Einstellung Beschreibung
Proxytyp Wählen Sie zwischen Keiner, Manuell und Automatisch.
Proxy-URL Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Automatisch festgelegt ist. Geben Sie die URL des WLAN-Proxys ein, mit dem das Gerät eine Verbindung herstellt.
Direkte Verbindung bei unerreichbarer PAC zulassen Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Automatisch festgelegt ist. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie zulassen möchten, dass das Gerät in Zeiten, in denen die Proxykonfigurationsdatei nicht zugänglich ist, eine Verbindung herstellen soll.
Proxyserver Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Manuell festgelegt ist. Geben Sie den Namen des Proxyservers ein, mit dem Ihre Geräte eine Verbindung herstellen.
Port des Proxyservers Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Manuell festgelegt ist. Schließen Sie die Portnummer des Proxyservers ein, durch den das Gerät eine Verbindung zum Proxyserver herstellt.
Proxybenutzername Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Manuell festgelegt ist. Geben Sie einen vom Proxyserver erkannten Benutzernamen ein.
Proxykennwort Diese Option ist nur verfügbar, wenn für Proxytyp die Option Manuell festgelegt ist. Geben Sie das dem Benutzernamen entsprechende Kennwort ein und bestätigen Sie dieses.