Die Standardregistrierung bezieht sich auf den Vorgang zur manuellen Erstellung von Benutzerkonten und -gruppen für alle Benutzer Ihrer Organisation. Wenn Ihre Organisation über keine Workspace ONE UEM-Integration in einem Verzeichnisdienst verfügt, sind Benutzerkonten über die Standardregistrierung zu erstellen.

Wenn Sie einige grundlegende Konten erstellen möchten, erstellen Sie sie nacheinander, wie in „Erstellen von Standardbenutzerkonten“ beschrieben.

Bei der Standardregistrierung für eine größere Anzahl von Endbenutzern können Sie dadurch Zeit sparen, dass Sie CSV-Vorlagendateien (Comma-separated Values) ausfüllen und hochladen. Diese Dateien enthalten alle Benutzerdaten über die Funktion zum Batchimport. Weitere Informationen finden Sie im Thema „Batch-Import von Benutzern oder Geräten“.