Ein Enterprise Wipe hebt die Registrierung des Geräts in Workspace ONE UEM auf und entfernt alle Enterprise-Inhalte, einschließlich E-Mail-Konten, VPN-Einstellungen, Profilen und Anwendungen.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Admin-Konsole die entsprechende Organisationsgruppe aus.
  2. Navigieren Sie zu Geräte > Listenansicht und wählen Sie ein Gerät oder mehrere Geräte in der Liste aus.
  3. Die Ansicht „Gerätedetails“ zeigt eine Liste der Aktionen an, die Sie im Dropdown-Menü Mehr oben rechts durchführen können. Wählen Sie Enterprise Wipe.
  4. Wählen Sie im Bestätigungsdialogfeld Erneute Registrierung verhindern, um zu verhindern, dass dieses Gerät erneut registriert wird.
  5. Geben Sie gegebenenfalls eine Sicherheits-PIN ein, und wählen Sie dann Enterprise Wipe aus, um die Aktion abzuschließen.