Windows 10-Geräte, die über die Workspace ONE Intelligent Hub oder OOBE registriert wurden, werden standardmäßig durch MDM verwaltet. Aktivieren Sie den registrierten Modus (nicht verwaltet) für eine gesamte Organisationsgruppe oder Smartgroups mit bestimmten Kriterien, damit Windows Geräte ohne MDM-Verwaltung registriert werden können.

Der registrierte Modus unterstützt die aufgeführten Registrierungsmethoden.
  • Staging von Benutzern
    • Befehlszeilen-Staging
    • Manuelles Geräte-Staging
    • Parameter und Werte für die automatische Registrierung
  • Workspace ONE Intelligent Hub für Windows mit SAML-Authentifizierung

Aktivieren Sie den registrierten Modus nach Organisationsgruppen oder Smartgroups. Organisieren Sie Geräte bei der Verwendung von Smartgroups für den registrierten Modus nach Betriebssystemversion, Plattform, Zuständigkeitstyp oder Benutzern.

Bei der Registrierung über den registrierten Modus können Benutzer eine Anzahl von Workspace ONE Diensten ohne MDM Verwaltung verwenden, einschließlich Workspace ONE Assist, VMware Workspace ONE Tunnel, Digital Experience Employee Management (DEEM) und Workspace ONE Hub Services.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Workspace ONE UEM Console die Organisationsgruppe aus, die mit der Registrierung im registrierten Modus aktiviert werden soll und navigieren Sie zu Geräte > Geräteeinstellungen > Geräte und Benutzer > Allgemein > Registrierung > Verwaltungsmodus.
  2. Wählen Sie Überschreiben für die Aktuelle Einstellung aus.
  3. Wählen Sie Aktiviert für Windows aus.
  4. Wählen Sie Aktiviert für Alle Windows-Betriebssysteme in dieser Organisationsgruppe aus.
  5. Optional können Sie unter Windows Smartgroups Smartgroups hinzufügen, die für Registrierungen im registrieren Modus aktiviert sind in.
  6. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Ergebnisse

Benutzer mit Windows-Geräten aus der konfigurierten Smartgroup oder der angegebenen Organisationsgruppe können Produktfunktionen ohne MDM-Verwaltung verwenden. Geräteinformationen und Verwaltungsfunktionen durch die Konsole sind begrenzt. Auf diesen Geräten werden nur die relevanten Profile installiert.