Nachdem Sie die Bereitstellungspakete mithilfe des Microsoft-Designers für die Imageerstellung und -konfiguration erstellt haben, müssen Sie das Massenbereitstellungspaket auf den Endbenutzergeräten installieren.

Prozedur

  1. Navigieren Sie auf dem Gerät, auf dem die Bereitstellung erfolgen soll, zu Einstellungen > Konten > Arbeitsplatzzugriff und wählen Sie Paket für den Arbeitsplatz oder die Schule hinzufügen oder entfernen. Wenn das Paket per E-Mail gesendet wurde, starten Sie das Paket von Ihrem Mailclient aus.
  2. Wählen Sie Paket hinzufügen und anschließend Wechseldatenträger als Methode zum Hinzufügen des Pakets.
  3. Wählen Sie das entsprechende Paket aus der angegebenen Liste aus.
    Wenn Sie das Gerät vor der Bereitstellung zum Benutzerkonto in der Workspace ONE UEM-Konsole hinzugefügt haben, ist das Gerät bei der Registrierung zugewiesen.