Konfigurieren Sie ein Windows-Lizenzierungsprofil, um einen Windows 10 Enterprise- oder Windows 10 Education-Lizenzschlüssel für Ihre Windows 10-Geräte bereitzustellen. Verwenden Sie dieses Profil, um Geräte zu aktualisieren, die nicht mit Windows 10 Enterprise ausgestattet sind.

Wichtig:

Dieses Upgrade kann nicht rückgängig gemacht werden. Wenn Sie dieses Profil auf BYOD-Geräten veröffentlichen, können Sie die Lizenzierung nicht über MDM entfernen. Windows 10 kann nur über einen bestimmten Upgradepfad aktualisiert werden:

  • Windows 10 Enterprise auf Windows 10 Education
  • Windows 10 Home auf Windows 10 Education
  • Windows 10 Pro auf Windows 10 Education
  • Windows 10 Pro auf Windows 10 Enterprise

Prozedur

  1. Gehen Sie zu Ressourcen > Profile und Baselines > Profile > Hinzufügen und wählen Sie Profile hinzufügen.
  2. Wählen Sie Windows und dann Windows Desktop.
  3. Wählen Sie Geräteprofil.
  4. Konfigurieren Sie die Profileinstellungen Allgemein.
  5. Wählen Sie das Profil Windows-Lizenzierung und konfigurieren Sie folgende Einstellungen:
    Einstellungen Beschreibungen
    Windows-Version Wählen Sie entweder die Version Enterprise oder Education.
    Gültigen Lizenzschlüssel eingeben Geben Sie den Lizenzschlüssel für die von Ihnen verwendete Windows-Version ein.
  6. Wählen Sie Speichern und veröffentlichen, um das Profil per Push auf die Geräte zu übertragen.