Sie können die Workspace ONE Intelligent Hub-Einstellungen in der UEM-Konsole anpassen. Sie können beispielsweise ein SDK-Profil angeben, das mit Workspace ONE Intelligent Hub zur Nutzung von Workspace ONE UEM-Funktionen verwendet wird.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Geräte > Geräteeinstellungen > Apple > Apple iOS > Hub-Einstellungen.
  2. Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen für den Workspace ONE Intelligent Hub:
    Tabelle 1. Allgemein
    Einstellung Beschreibung
    Aufhebung der Registrierung in Hub deaktivieren Diese Einstellung deaktiviert die Fähigkeit des Benutzers, seine Registrierung bei Workspace ONE UEM MDM über den Workspace ONE Intelligent Hub aufzuheben. Diese Einstellung ist nur in Workspace ONE Intelligent Hub v4.9.2 und höher verfügbar.
    Anwendung im Hintergrund aktualisieren

    Diese Einstellung teilt Workspace ONE Intelligent Hub das maximal zulässige Zeitintervall für die Aktualisierung des App-Inhalts mit. Einige Anwendungen laufen über eine kurze Zeitperiode, bevor sie in den angehaltenen Status wechseln. „Anwendung im Hintergrund aktualisieren“ ist eine Funktion in iOS, mit der die Anwendung selbst aus ihrem angehaltenen Status wieder aktiv wird. Während dieser Aktualisierung übermittelt Workspace ONE Intelligent Hub Informationen wie Gefahrenerkennung, Hardwaredetails, GPS, iBeacon und Telekommunikation an die UEM-Konsole. Die Frequenz, mit der der Workspace ONE Intelligent Hub aktualisiert, wird durch das Betriebssystem gesteuert und nur wenn das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen wird, eine bestimmte Häufigkeit der Nutzung vorliegt oder eine Verbindung mit einem WLAN erfolgt.

    Um die Funktion „Anwendung im Hintergrund aktualisieren“ nutzen zu können, muss diese Einstellung in der UEM-Konsole aktiviert sein, kann Workspace ONE Intelligent Hub auf dem Gerät nicht heruntergefahren werden und muss die Funktion „Anwendung im Hintergrund aktualisieren“ auf dem Gerät für den Workspace ONE Intelligent Hub unter Einstellungen > Allgemein > Anwendung im Hintergrund aktualisieren aktiviert sein.

    Minimales Aktualisierungsintervall Wählen Sie die Mindestzeit, die verstreichen muss, bevor das Gerät versucht, den App-Inhalt zu aktualisieren.
    Nur über WLAN übertragen Aktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung nur über WLAN-Verbindungen.
  3. Passen Sie die folgenden zusätzlichen Workspace ONE Intelligent Hub-Konfigurationen wie in diesem Leitfaden beschrieben in der UEM-Konsole auf der Seite Einstellungen und Richtlinien für Single-Sign-On an.

Nächste Maßnahme

Weiterführende Informationen zu Offline-Zugang, Branding sowie sonstigen Einstellungen und Richtlinien finden Sie im Leitfaden für VMware AirWatch Mobile Application Management .