Um iBeacon zu konfigurieren, aktivieren Sie erst Workspace ONE Intelligent Hub, damit iBeacon-Gruppen erkannt werden, die Broadcasts empfangen. Danach fügen Sie eine Anzahl von iBeacon-Gruppen für das zu überwachende Gerät hinzu.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Gruppen & Einstellungen > Alle Einstellungen > Geräte & Benutzer > Apple > Apple iOS > Hub-Einstellungen.
  2. Rollen Sie bis Bereich ab und wählen Sie iBeacon-Bereich ermitteln, um einen iBeacon für die Organisationsgruppe zu aktivieren.
  3. Wählen Sie Speichern.
  4. Gehen Sie zu Ressourcen > Profile und Baselines > Einstellungen Bereiche.
  5. Wählen Sie Hinzufügen > iBeacon-Gruppe. Wählen Sie Hinzufügen >  Profil hinzufügen oder Bearbeiten eines existierenden Profils mithilfe der Stiftschaltfläche auf der linken Seite des Profils. Ein Profilfenster Allgemein wird eingeblendet.
  6. Konfigurieren Sie die iBeacon-Gruppe-Einstellungen.
    Einstellung Beschreibung
    Gruppenname Geben Sie den Namen für die jeweilige iBeacon-Gruppe ein.
    iBeacon-Name Geben Sie den Namen des iBeacons ein.
    UUID Geben Sie die eindeutige Kennung für den iBeacon ein, der freigegeben werden soll.
    Major-Wert Geben Sie eine Kennung ein, um den Bereich des iBeacons weiter zu unterteilen.
    Minor-Wert Geben Sie eine zusätzliche Kennung ein, um den Bereich des iBeacons weiter zu unterteilen.
  7. Wählen Sie Speichern. Kehren Sie zu Bereich zurück. Bearbeiten und löschen Sie gegebenenfalls iBeacon-Gruppen mithilfe der Menüschaltflächen auf der linken Seite.