Konfigurieren Sie ein LDAP-Profil, um Endbenutzern den Zugriff auf und die Integration mit Ihren Unternehmens-LDAPv3-Verzeichnisdaten zu ermöglichen.

Prozedur

  1. Gehen Sie zu Ressourcen > Profile und Baselines > Profile und wählen Sie Hinzufügen. Wählen Sie Apple iOS.
  2. Konfigurieren Sie die Einstellungen des Profils unter Allgemein.
  3. Wählen Sie die LDAP-Nutzlast.
  4. Konfigurieren Sie die LDAP-Einstellungen wie folgt:
    Einstellung Beschreibung
    Kontobeschreibung Geben Sie eine Kurzbeschreibung des LDAP-Kontos ein.
    Konto-Hostname Geben Sie den Namen des Servers für die Active Directory-Nutzung ein bzw. zeigen Sie ihn an.
    Kontobenutzername Geben Sie den Benutzernamen für das Active Directory-Konto an.
    Kontokennwort Geben Sie das Kennwort für das Active Directory-Konto an.
    SSL verwenden Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um Secure Socket Layer zu nutzen.
    Sucheinstellungen

    Geben Sie Einstellungen für die Suche in Active Directory vom Gerät aus ein.

  5. Wählen Sie Speichern und veröffentlichen.