Geben Sie in Workspace ONE Intelligence die Anmeldedaten für die Workspace ONE UEM-API-Kommunikation ein, damit sie den Workspace ONE UEM-API-Server für die Kommunikation mit anderen Drittanbieterdiensten für Automatisierungen verwenden kann.

Voraussetzungen

Generieren Sie einen API-Schlüssel in Workspace ONE UEM Console. Öffnen Sie Generieren eines API-Schlüssels für die Kommunikation in Workspace ONE UEM.

Prozedur

  1. Greifen Sie auf die Benutzeroberfläche von Workspace ONE Intelligence zu.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen > Integrationen > Automatisierungsverbindungen.
  3. Wählen Sie Einrichten für den Vorgang Workspace ONE UEM API aus.
  4. Wählen Sie Anmeldedaten bereitstellen aus, und konfigurieren Sie die Einstellungen.
    Einstellung Beschreibung
    Basis-URL

    Geben Sie Ihre Workspace ONE UEM REST API URL ein und fügen Sie das Protokoll (https://) in den Eintrag ein.

    API-Benutzername Geben Sie den Benutzernamen für den spezifischen Administrator ein, den Sie für die Automatisierung erstellt haben.
    API-Benutzerkennwort Geben Sie das Kennwort für den Administrator ein.
    Workspace ONE UEM Mandanten-Code Geben Sie den API-Schlüssel ein, den die Workspace ONE UEM Console generiert hat, als Sie die REST-API-Kommunikation aktiviert haben.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie Workspace ONE UEM-Aktionen in Workflows. Wenn Sie Slack oder ServiceNow verwenden, registrieren Sie diese, damit Sie Ihre Aktionen in Workflows verwenden können.