In „Mein Dashboard“, das von Workspace ONE Intelligence unterstützt wird, werden Daten angezeigt, die Sie mit angewendeten Widgets anpassen. Zeigen Sie Daten als Grafiken an und analysieren Sie die Trends, die in Bereichen in Ihrer Workspace ONE-Plattform auftreten, nach App, Gerät oder Betriebssystem (BS)-Update. Daten in dieser Ansicht werden von anderen Dashboards konsolidiert.

Konfigurieren von Widgets für „Eigenes Dashboard“

„Eigenes Dashboard“ kategorisiert Widgets nach den in Workspace ONE Intelligence integrierten Diensten. Wenn Sie z. B. Apteligent bei Workspace ONE Intelligence registriert haben, können Sie Apteligent-Widgets auswählen, die in „Eigenes Dashboard“ angezeigt werden sollen.

Konfigurieren Sie die Daten-Widgets-Anzeige mit Filtern, Diagrammen und Parametern. Ändern Sie die Widget-Konfigurationen jederzeit, um Daten unterschiedlich anzuzeigen.

Hinweis: Verlaufsdaten sind nicht für alle Widgets verfügbar.

Verfahren

  1. In Eigenes Dashboard können Sie ein Dashboard auswählen und in diesem Bereich arbeiten. Auf der Seite „Eigenes Dashboard“ können Sie in einem Dashboard auch Widget hinzufügen auswählen.
  2. Wählen Sie den Dienst und dann die Kategorie aus.
  3. Wählen Sie die Vorlage aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Wählen Sie einen Filter aus, um die Baseline-Datensätze für das Widget zu definieren. Verwenden Sie Filter hinzufügen und andere Parameter, um die Daten zu definieren, die Sie auf Ihrem Dashboard sehen möchten.
  5. Konfigurieren Sie den Bereich Datenvisualisierung. Um eine Vorschau der Visualisierungen anzuzeigen, scrollen Sie die Benutzeroberfläche nach unten.
    • Vervollständigen Sie die Snapshot-Daten, die jetzt Daten in Ihrer Bereitstellung darstellen.
      • Diagrammtyp: horizontal, vertikal, Ring, Metrik oder Tabelle
      • Messen – Anzahl: Legt die Anzahl der Zeilen in einem bestimmten Datensatz fest. Die Anzahl ist die einfachste Funktion zum Überprüfen der Ergebnisse.
      • Messen – Spezielle Anzahl: Gibt die Anzahl der eindeutigen oder unterschiedlichen Werte zurück, die über den festgelegten Datenbereich identifiziert wurden.
      • Messen – Max.: Gibt die größten Werte in einem bestimmten Datensatz zurück. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Messen – Min.: Gibt die kleinsten Werte in einem bestimmten Datensatz zurück. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Messen – Durchschnitt: Berechnet den Durchschnitt einer ausgewählten Gruppe von Werten. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Of-Schlüssel: Stellt den Datensatz dar, den Sie mit dem Parameter Messen aggregieren möchten.
      • Nach Gruppe: Unterteilt Daten in Gruppen. Mein Dashboard kann zwei Gruppierungen pro Datensatz anzeigen.
      • Ergebnisse pro Gruppe: Reduziert die angezeigten Ergebnisse. Verwenden Sie z. B. den Wert 10, um Daten für eine Top-10-Liste der am häufigsten installierten Anwendungen anzuzeigen.
    • Vervollständigen Sie die historischen Daten, die Daten im Laufe der Zeit darstellen.
      • Diagrammtyp: vertikal, Linie oder Tabelle
      • Messen – Anzahl: Legt die Anzahl der Zeilen in einem bestimmten Datensatz fest. Die Anzahl ist die einfachste Funktion zum Überprüfen der Ergebnisse.
      • Messen – Spezielle Anzahl: Gibt die Anzahl der eindeutigen oder unterschiedlichen Werte zurück, die über den festgelegten Datenbereich identifiziert wurden.
      • Messen – Max.: Gibt die größten Werte in einem bestimmten Datensatz zurück. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Messen – Min.: Gibt die kleinsten Werte in einem bestimmten Datensatz zurück. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Messen – Durchschnitt: Berechnet den Durchschnitt einer ausgewählten Gruppe von Werten. Diese Einstellung funktioniert nur mit numerischen Spalten.
      • Of-Schlüssel: Stellt den Datensatz dar, den Sie mit dem Parameter Messen aggregieren möchten.
      • Gruppieren nach: Unterteilt Daten in Gruppen. Mein Dashboard kann zwei Gruppierungen pro Datensatz anzeigen.
      • Datenbereich: Legt einen Bereich in der Vergangenheit fest, aus dem Daten abgerufen und angezeigt werden.
      • Ergebnisse pro Gruppe: Reduziert die angezeigten Ergebnisse. Verwenden Sie z. B. den Wert 10, um Daten für eine Top-10-Liste der am häufigsten installierten Anwendungen anzuzeigen.

Wenn in Eigenes Dashboard keine Informationen zum Anzeigen vorhanden sind, werden Sie darüber benachrichtigt. Sie können jedoch die Konfigurationen ändern, um zu sehen, ob ein anderer Parameter, wie Messen oder Diagrammtyp, Ihr Widget anzeigen kann.

check-circle-line exclamation-circle-line close-line
Scroll to top icon