Zeigen Sie Apteligent by VMware-Daten in Workspace ONE Intelligence im Dashboard „Apps“ an, nachdem Sie die Workspace ONE Intelligence SDK Apps hinzugefügt und andere Anforderungen erfüllt haben.

Funktionsweise der Integration

Das Workspace ONE Intelligence SDK füttert Daten von Apteligent by VMware zur Anzeige und Analyse an Workspace ONE Intelligence.

Um die Datensysteme Workspace ONE Intelligence und Apteligent by VMware zu verbinden, fügen Sie der internen Anwendung mithilfe des Workspace ONE Intelligence SDK die App-ID-Nummer hinzu, die von Workspace ONE Intelligence erstellt wird.

Anforderungen

Um Analysen für Workspace ONE Intelligence SDK Apps im Dashboard „Apps“ anzuzeigen und zu verwalten, müssen Sie die aufgelisteten Konfigurationen und Komponenten verwenden.

  • Workspace ONE UEM muss Workspace ONE Intelligence SDK Apps als interne Apps verwalten.
  • Um Anwendungsdaten für das Dashboard „Apps“ zu erfassen, müssen Sie Workspace ONE Intelligence SDK Apps auf Geräten mit Workspace ONE UEM bereitstellen, und diese Apps müssen in Verwendung sein.

Unterstützte Plattformen

Workspace ONE Intelligence zeigt Daten für interne Anwendungen in den aufgelisteten Plattformen an. - Android - iOS

Apteligent by VMware

Apteligent by VMware erfasst Ereignisdaten aus Schlüsselbenutzerströmen in Anwendungen. Ereignisdaten enthalten Daten zu Bildschirmladevorgängen, Netzwerkereignissen und Vorfallberichten. Der Dienst verfolgt wichtige Metriken, trägt zur Verbesserung von Anwendungen von Version zu Version bei und legt den Fokus auf Probleme, die für Benutzer relevant sind. Verwenden Sie zahlreiche Datenpunkte zur mobilen Infrastruktur, um Anwendungen als Bezugspunkte zu verwenden und datengestützte Entscheidungen zu treffen.

Hinweis: Nicht alle in Apteligent by VMware verfügbaren Informationen sind im Dashboard „Apps“ verfügbar.

Entwicklerressourcen zu Apteligent

Das Workspace ONE Intelligence SDK und die entsprechende Dokumentation finden Sie unter Workspace ONE Intelligence Dev Center im Abschnitt „Entwicklerressourcen“.

Workspace ONE Intelligence SDK Apps hinzufügen

Fügen Sie Workspace ONE Intelligence SDK Apps mit Workspace ONE Intelligence hinzu, um eine App-ID zu generieren. Zeigen Sie dann die zugehörige Nutzung und Akzeptanz im Dashboard „Apps“ an.

Um Apteligent by VMware-Daten im Dashboard „Apps“ in der Workspace ONE Intelligence-Konsole anzuzeigen, fügen Sie Anwendungen hinzu und verbinden Sie das Workspace ONE Intelligence SDK mit diesen Anwendungen.

Um Anwendungsdaten für das Dashboard „Apps“ zu erfassen, müssen Sie die Anwendung auf Geräten installieren, und die Anwendung muss in Verwendung sein.

Voraussetzungen

Sie benötigen die Paket-ID Ihrer App. Suchen Sie in der URL des App Stores nach der Paket-ID (folgt nach dem Bezeichner (ID=com.company.appname)).

Verfahren

  1. Laden Sie in der Workspace ONE UEM console die entsprechenden internen Anwendungen hoch und stellen Sie sie als verwaltet bereit. Durch diese Aktion werden die Anwendungen in der Workspace ONE Intelligence-Konsole zugänglich.
  2. Fügen Sie in der Workspace ONE Intelligence-Konsole Ihre App hinzu.
    1. Sie können eine App im Dashboard „Apps“ unter Dashboards > Apps >Aktionen > Intelligence SDK-Apps > Anwendung hinzufügen >Neue Anwendung hinzufügen.
    2. Geben Sie im Fenster „Anwendung hinzufügen“ Werte ein.
      • iOS: Geben Sie die ID des App-Pakets ein.
      • Android: Geben Sie den Namen des App-Pakets ein.
    3. Wenn in der Workspace ONE Intelligence-Umgebung keine Apps vorhanden sind, werden Sie vom System aufgefordert, ein Apteligent by VMware-Konto zu erstellen. Die Verwendung eines Apteligent by VMware-Kontos bietet einige Funktionen, die ohne Konto nicht verfügbar sind. Wenn Sie sich anmelden, sendet das System Ihnen eine E-Mail-Einladung, um Ihr Konto in Apteligent by VMware einzurichten. Sie haben Ihr Kennwort zurückgesetzt und verwenden die E-Mail, die Sie für Ihre Kontoerstellung eingegeben haben, um sich anzumelden. Diese Anmeldung gilt für die Apteligent by VMware-Konsole. Diese Konsole verfügt über dieselben Apps, die Sie Ihrer Workspace ONE Intelligence-Umgebung hinzufügen. Hinweis: Apteligent by VMware-Datencenter befinden sich in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie keine Daten an Rechenzentren in den USA senden möchten, entscheiden Sie sich gegen das Erstellen eines Kontos.
    4. Schließen Sie die Registrierung ab, um die App-ID in der Workspace ONE Intelligence-Konsole zu generieren.
    5. Rufen Sie unter Dashboards > Apps > Intelligence SDK-Apps in der Listentabelle die App-ID für die hinzugefügte App ab. Die App-ID ist eine lange, alphanumerische Zeichenfolge. Fügen Sie diesen Wert Ihrer App hinzu, wenn Sie das Workspace ONE Intelligence SDK integrieren.
    6. Wenn Sie SDK-Integrationsanweisungen benötigen, kopieren Sie sie oder lassen Sie sich diese vom System per E-Mail zusenden.
  3. Fügen Sie das Workspace ONE Intelligence SDK und die von Workspace ONE Intelligence generierte App-ID Ihrer App hinzu. Das Workspace ONE Intelligence SDK füttert Daten zur Anzeige und Analyse an Workspace ONE Intelligence. Workspace ONE Intelligence verwendet die App-ID, um Ihrer App Apteligent by VMware-Daten zuordnen.
    1. Wenn Sie nicht über das Workspace ONE Intelligence SDK verfügen, können Sie es von der Workspace ONE Intelligence-Konsole unter Dashboards > Apps > Intelligence SDK-Apps > SDK herunterladen erhalten.
    2. Befolgen Sie die Anweisungen zum Hinzufügen des Workspace ONE Intelligence SDK und der App-ID zu Ihrer App.
  4. Laden Sie in der Workspace ONE UEM console die interne Anwendung hoch, die nun das SDK und die App-ID von Workspace ONE Intelligence aufweist, und stellen Sie diese bereit.
  5. Zeigen Sie Analysen für Ihre Apps im Dashboard „Apps“ an, indem Sie in der globalen Suche der Workspace ONE Intelligence-Konsole nach der Paket-ID oder dem App-Namen suchen.
check-circle-line exclamation-circle-line close-line
Scroll to top icon