Mit DEEM-Kategorien (Digital Employee Experience Management), Widgets und Triggern in Workspace ONE Intelligence können Sie App-Nutzungsdaten erfassen und visualisieren, um die Verwaltung von App-Lizenzverwaltungs-Workflows zu unterstützen.

Konfigurieren Sie einen DEEM-Arbeitsbereich in Intelligence, sodass Sie die App-Nutzung und inaktive Benutzer zu Erkennungszwecken während der Lizenzkonsolidierung sehen können. Konsolidieren Sie einzeln erworbene App-Lizenzen ohne die Hilfe eines unabhängigen Softwareanbieters. Erfahren Sie anhand der tatsächlichen Datennutzung, die in Ihrer Arbeitsumgebung gemeldet wird, ob Ihre Organisation während des nächsten Beschaffungszyklus tatsächlich eine Aktualisierung ihrer App-Lizenzen benötigt.

Technische Vorschauen

Workspace ONE Intelligence bietet die DEEM-Datennutzungskategorien für Desktop als Tech Preview. Tech Preview-Funktionen sind nicht vollständig getestet und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet. Allerdings helfen diese Previews Workspace ONE Intelligence, die aktuelle Funktionalität zu verbessern und zukünftige Verbesserungen zu entwickeln. Wenden Sie sich an Ihren VMware-Vertreter, um Informationen zu dieser Tech Preview zu erhalten.

Welche Komponenten konfigurieren Sie?

  • Berichte: Konfigurieren Sie Berichte mit Geräte- und App-Aktivitätskategorien, die die Installationen einer App und die regulären Benutzer einer App identifizieren können.
  • Dashboards: Konfigurieren Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard mit verschiedenen Widgets, um die App-Nutzungsdaten zu erfassen und zu visualisieren.
  • Automatisierungen: Konfigurieren Sie durch App-Aktivitätsdaten ausgelöste Workflows, um Aktionen auszuführen, die für Ihre DEEM-Umgebung funktionieren. Konfigurieren Sie beispielsweise das Entfernen einer nicht verwendeten App mithilfe von Workspace ONE UEM. Senden Sie eine Mikroumfrage mithilfe von Workspace ONE Intelligence und Workspace ONE Intelligent Hub, um Benutzer zu fragen, ob sie noch eine App benötigen.

Beispiel für die App-Lizenzverwaltung

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie Berichte, Dashboards und Automatisierungen konfigurieren können, um App-Nutzungsdaten zu erfassen und zu visualisieren und diese Daten dann zur Verwaltung Ihrer App-Lizenzen zu nutzen.

  1. Erstellen Sie zwei Berichte mit DEEM-Kategorien, um die Geräte- und App-Aktivitäten anzuzeigen.
    1. Konfigurieren Sie einen Bericht, der Geräte anzeigt, die in den letzten 28 Tagen nicht mindestens einmal neu gestartet wurden.
      1. Navigieren Sie in Workspace ONE Intelligence zu Berichte.
      2. Wählen Sie Hinzufügen und dann Benutzerdefinierter Bericht aus.
      3. Geben Sie einen Namen für den Bericht ein.
      4. Wählen Sie für die Kategorie Intelligence > Geräteaktivität aus.
      5. Geben Sie einen Filter ein, indem Sie Geräteaktivität > Datum des letzten Starts des Geräts auswählen, den Operator Nicht innerhalb von verwenden und Letzte 28 Tage auswählen.
      6. Speichern Sie den Bericht.
    2. Erstellen Sie einen weiteren Bericht, der die Nutzung einer bestimmten App in den letzten 28 Tagen auflistet.
      1. Fügen Sie auf der Seite Berichte einen weiteren benutzerdefinierten Bericht hinzu, indem Sie Hinzufügen > Benutzerdefinierter Bericht auswählen.
      2. Wählen Sie für die Kategorie Intelligence > App-Aktivität aus.
      3. Wählen Sie für den ersten Filter App-Aktivität > Letzter Vordergrund der App aus, verwenden Sie den Operator Nicht innerhalb von und wählen Sie Letzte 28 Tage aus.
      4. Fügen Sie Ihrer Filterregel einen weiteren Filter hinzu, indem Sie das Pluszeichen auswählen.
      5. Wählen Sie App-Aktivität > App-Name aus und wählen Sie den Operator Includes aus der Ergebnisliste aus.
        Hinweis: In diesem Thema wird Acme App als Beispiel-App verwendet.
      6. Speichern Sie den Bericht.
  2. Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Dashboard mit verschiedenen Widgets, um die Berichtsergebnisse anzuzeigen.
    1. Navigieren Sie in Workspace ONE Intelligence zu Dashboards.
    2. Fügen Sie in Meine Dashboards ein Benutzerdefiniertes Dashboard hinzu und geben Sie ihm einen Namen (z. B. Inaktive und aktive Acme-App-Benutzer).
    3. Fügen Sie Ihrem benutzerdefinierten Dashboard fünf Widgets hinzu.
      1. Von Acme App verwaltete Installationen
        1. Wählen Sie in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard Widget hinzufügen > Benutzerdefinierte Vorlage aus.
        2. Wählen Sie Workspace ONE UEM > Apps als Kategorie aus.
        3. Geben Sie als Namen Acme App Managed Installs ein.
        4. Wählen Sie Snapshot für die Datenvisualisierung aus.
        5. Wählen Sie Metrik für den Diagrammtyp aus und wählen Sie die aufgelisteten Parameter aus.
        6. Wählen Sie Anzahl von Geräte-ID für die Messung aus.
        7. Wählen Sie 10 für die Ergebnisse pro Gruppe aus.
        8. Fügen Sie die aufgeführten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
        9. Apps > App-Name, der die aus der Ergebnisliste ausgewählte Acme App enthält (Includes)
        10. Apps > App-Installationsstatus mit Equals als True
        11. Gerät > Plattform, die alle anwendbaren Plattformen enthält, die Sie aus der Ergebnisliste auswählen können (Includes).
        12. Apps > Verwaltete App mit Equals als True.
        13. Speichern Sie das Widget.
      2. Aktive Acme App-Benutzer in den letzten 28 Tagen
        1. Wählen Sie in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard Widget hinzufügen > Benutzerdefinierte Vorlage aus.
        2. Wählen Sie Intelligence > App-Aktivität als Kategorie aus.
        3. Geben Sie als Namen Active Acme App Users Last 28 Days ein.
        4. Wählen Sie Verlauf für die Datenvisualisierung aus.
        5. Wählen Sie Metrik für den Diagrammtyp aus und wählen Sie die aufgelisteten Parameter aus.
        6. Wählen Sie Eindeutige Anzahl Benutzer für die Messung aus.
        7. Wählen Sie 10 für die Ergebnisse pro Gruppe aus.
        8. Wählen Sie Letzte 28 Tage als Datumsbereich aus.
        9. Wählen Sie Gesamter Datumsbereich für die Häufigkeit aus.
        10. Fügen Sie die aufgelisteten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
        11. Apps > Anwendungsname, der die aus der Ergebnisliste ausgewählte Acme App enthält (Includes)
        12. Sonstige > Ereignisname, der das Ereignis Anwendungs-Vordergrund enthält (Includes)
        13. Speichern Sie das Widget.
      3. Inaktive Acme App-Benutzer in den letzten 28 Tagen
        1. Wählen Sie in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard Widget hinzufügen > Benutzerdefinierte Vorlage aus.
        2. Wählen Sie Intelligence > App-Aktivität als Kategorie aus.
        3. Geben Sie als Namen Inactive Acme App Users Last 28 Days ein.
        4. Wählen Sie Snapshot für die Datenvisualisierung aus.
        5. Wählen Sie Metrik für den Diagrammtyp aus und wählen Sie die aufgelisteten Parameter aus.
        6. Wählen Sie Anzahl von Geräte-ID für die Messung aus.
        7. Wählen Sie 10 für die Ergebnisse pro Gruppe aus.
        8. Fügen Sie die aufgelisteten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
        9. Apps > Anwendungsname, der die aus der Ergebnisliste ausgewählte Acme App enthält (Includes)
        10. Apps > Letzter Vordergrund der App not within (nicht innerhalb) der Letzten 28 Tage.
        11. Speichern Sie das Widget.
      4. Top-Apps nach Bildschirmzeit insgesamt (letzte 28 Tage)
        1. Wählen Sie in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard Widget hinzufügen > Benutzerdefinierte Vorlage aus.
        2. Wählen Sie Mitarbeitererfahrung > Apps als Kategorie aus.
        3. Geben Sie als Namen Top Apps by Total Screen Time (Last 28 Days) ein.
        4. Wählen Sie Verlauf für die Datenvisualisierung aus.
        5. Wählen Sie Tabelle für den Diagrammtyp aus und wählen Sie die aufgelisteten Parameter aus.
        6. Wählen Sie Summe von Dauer in Millisekunden für die Messung aus.
        7. Wählen Sie App-Name für Gruppieren nach aus.
        8. Wählen Sie 10 für die Ergebnisse pro Gruppe aus.
        9. Wählen Sie Letzte 28 Tage als Datumsbereich aus.
        10. Wählen Sie 28 Tage für die Häufigkeit aus.
        11. Fügen Sie die aufgelisteten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
        12. Sonstige > Ereignisname, der das Ereignis Anwendungs-Vordergrund enthält (Includes)
        13. Sonstige > Plattform, die die Betriebssystemplattform enthält (Includes) (z. B. Windows Desktop).
        14. Speichern Sie das Widget.
      5. Top-Apps nach DAU (täglich aktive Benutzer) (letzte 14 Tage)
        1. Wählen Sie in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard Widget hinzufügen > Benutzerdefinierte Vorlage aus.
        2. Wählen Sie Mitarbeitererfahrung > Apps als Kategorie aus.
        3. Geben Sie als Namen Top Apps by DAU (Last 14 Days) ein.
        4. Wählen Sie Verlauf für die Datenvisualisierung aus.
        5. Wählen Sie Zeile für den Diagrammtyp aus und wählen Sie die aufgelisteten Parameter aus.
        6. Wählen Sie Eindeutig von Gerätename für die Messung aus.
        7. Wählen Sie App-Name für Gruppieren nach aus.
        8. Wählen Sie 10 für die Ergebnisse pro Gruppe aus.
        9. Wählen Sie Letzte 28 Tage als Datumsbereich aus.
        10. Wählen Sie 1 Tag für die Häufigkeit aus.
        11. Fügen Sie die aufgelisteten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
        12. Sonstige > Ereignisname, der das Ereignis Anwendungs-Vordergrund enthält (Includes)
        13. Sonstige > Plattform, die die Betriebssystemplattform enthält (Includes) (z. B. Windows Desktop).
        14. Speichern Sie das Widget.
  3. Erstellen Sie einen Automatisierungsworkflow, um jeden Freitag um 5:00 Uhr (Eastern Time) alle Benutzer zu identifizieren, die die Acme App des angegebenen App-Herausgebers in den letzten 28 Tagen nicht verwendet haben, und die App zu deinstallieren.

    • Sie können andere Workflow-Optionen verwenden.

      • Wenn Sie ServiceNow verwenden, sollten Sie ein ServiceNow-Ticket erstellen, um Benutzerabonnements zurückzufordern.
      • Sie können eine Umfrage an Benutzer senden, die die Acme App noch nicht verwendet haben, um sie zu fragen, ob sie die App weiterhin benötigen. Weitere Informationen zu Umfragen in Workspace ONE Intelligence finden Sie unter Was sind DEEM-Mikroumfragen?.
    • Navigieren Sie in Workspace ONE Intelligence zu Automatisierungen.

    • Wählen Sie Hinzufügen und dann Benutzerdefinierter Workflow aus.
    • Wählen Sie für die Kategorie Intelligence > App-Aktivität aus.
    • Wählen Sie Zeitplan aus und definieren Sie die Parameter Zeitplanoptionen.
      • Wiederholung: Wöchentlich
      • Startet um: 5:00 EDT
      • Wochentag(e): F und S (Freitag und Samstag) mit Kein Enddatum
    • Fügen Sie die aufgelisteten Filter separat und nicht als Regelsatz hinzu.
      • App-Aktivität > App-Name , der den App-Namen Acme App enthält (Includes)
      • App-Aktivität > Paketherausgeber, der den Namen des Herausgebers der Acme App enthält (Includes)
      • App-Aktivität > Letzter Vordergrund der App not within (nicht innerhalb) der Letzten 28 Tage.
    • Konfigurieren Sie eine Aktion, um Acme App von Geräten zu entfernen, die die Filterkriterien erfüllen.
      • Wählen Sie Workspace ONE UEM aus.
      • Wählen Sie die Aktion Erworbene Anwendung entfernen aus.
      • Suchen Sie nach der Acme App und wählen Sie sie für das Textfeld Anwendungsname aus.
    • Speichern Sie den Workflow.

Nützliche Komponenten zum Konfigurieren von benutzerdefinierten DEEM-Umgebungen

Sie sind nicht auf die Kategorien und Filter im Beispiel beschränkt. Hier finden Sie einige hilfreiche Kategorien, Widgets und Trigger zum Erstellen Ihrer eigenen benutzerdefinierten DEEM-Analyseumgebungen.

  • Kategorien

    • Intelligence > Geräteaktivität
    • Benutzerdefinierte AD-Attribute
    • Kostenstelle
    • Abteilung
    • Gerätemodell
    • BS-Version
    • Organisationsgruppe
    • Plattform
    • Benutzergruppen
    • Intelligence > App-Aktivität
    • Benutzerdefinierte AD-Attribute
    • Datum der letzten Vordergrundzeit der App
    • Anwendungsname
    • App-Version
    • Kostenstelle
    • Abteilung
    • Gerätemodell
    • Organisationsgruppe
    • BS-Version
    • Paketherausgeber
    • Plattform
    • Benutzergruppen
  • Widgets

    • Aktive Benutzer
    • Inaktive Benutzer
    • Top-Apps nach DAU (täglich aktive Benutzer)
    • Top-Apps nach Bildschirmzeit insgesamt
  • Trigger

    • Intelligence > App-Aktivitätsdaten
check-circle-line exclamation-circle-line close-line
Scroll to top icon