Um Hub-Dienste zu verwenden, können Sie einen neuen Cloud-Mandanten anfordern, falls Sie nicht bereits über einen verfügen.

Prozedur

  1. Wählen Sie auf der Seite „Gruppen und Einstellungen“ der Workspace ONE UEM Console die Option Konfigurationen > Intelligent Hub aus und klicken Sie auf Erste Schritte.
  2. Klicken Sie auf der Seite „Hub-Dienste aktivieren“ auf CLOUD-MANDANTEN ANFORDERN.
  3. Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und tippen Sie auf Weiter.
  4. Die Seite „Administratordetails“ enthält die URL, den Benutzernamen und das Kennwort. Überprüfen Sie die Richtigkeit der aufgeführten Informationen und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie auf der Seite „Standort des Datencenters abrufen“ das Datencenter in der Nähe Ihrer Organisation aus und klicken Sie auf Weiter.

    Ein Mandantenname wird automatisch für Sie erstellt. Sie können keinen bestimmten Namen anfordern.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Hub-Dienste wird aktiviert und Workspace ONE Access und Workspace ONE UEM werden miteinander verknüpft. Die Seite „Intelligent Hub“ wird aktualisiert, um die URL anzuzeigen, und die Seite „ Workspace ONE Access“ wird aktualisiert. Sie können jetzt die Hub-Dienste-Konsole auf der Seite „Intelligent Hub-Konfiguration“ starten.

Nächste Maßnahme

Kehren Sie zur Seite „Hub-Konfiguration“ zurück, um Hub-Dienste zu konfigurieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Aktivieren von Hub-Diensten für vorhandene UEM-Kunden