Der Assistent für das Branding des Benutzerportals leitet Sie auf die Seite „Workspace ONE Benutzerportal-Branding“ in der VMware Identity Manager-Verwaltungskonsole weiter. Sie können die Logos, Schriftarten und die Hintergrunddarstellung im Workspace ONE-Portal entsprechend dem Erscheinungsbild und den Farben, Logos und Designs Ihres Unternehmens anpassen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Voraussetzungen

VMware Identity Manager-Dienst konfiguriert.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der AirWatch-Konsole mit dem Administratorkennwort an.
  2. Wählen Sie Erste Schritte > Benutzerportal-Branding.

    Sie werden zu der Identity Manager-Verwaltungskonsole weitergeleitet. Wenn Sie nicht bei der Identity Manager-Verwaltungskonsole angemeldet sind, wird der Anmeldebildschirm angezeigt. Geben Sie den Administratornamen und das Kennwort für VMware Identity Manager ein und navigieren Sie zu der Seite Katalog > Einstellungen > Benutzerportal-Branding.

    Wenn Sie bereits angemeldet sind, wird die Seite „Benutzerportal-Branding“ angezeigt.

  3. Bearbeiten Sie die Einstellung im Formular dementsprechend.

    Formularelement

    Beschreibung

    Logo

    Fügen Sie ein Logo in das Impressum ein, das oben auf den Workspace ONE-Portal-Webseiten des Benutzers angezeigt wird.

    Das Bild kann eine maximale Größe von 220 x 40 Pixeln haben. Zulässige Formate sind JPEG, PNG oder GIF.

    Portal

    Hintergrundfarbe für Impressum

    Überschreiben Sie zum Ändern der Hintergrundfarbe des Impressums den bestehenden sechsstelligen Hexadezimal-Farbcode. Die Hintergrundfarbe im Vorschaubildschirm des Anwendungsportals ändert sich, wenn Sie einen neuen Farbcode eingeben.

    Textfarbe für Impressum

    Überschreiben Sie zum Ändern der Textfarbe des Impressums den bestehenden sechsstelligen Hexadezimal-Farbcode.

    Hintergrundfarbe

    Die Farbe, in der der Hintergrund der Web-Ansicht des Portals angezeigt wird.

    Überschreiben Sie zum Ändern der Hintergrundfarbe den bestehenden sechsstelligen Hexadezimal-Farbcode mit einem neuen. Die Hintergrundfarbe im Vorschaubildschirm des Anwendungsportals ändert sich, wenn Sie einen neuen Farbcode eingeben.

    Wählen Sie Hintergrund hervorheben aus, um die Hintergrundfarbe zu betonen. Wenn die Option „Hintergrundhervorhebung“ aktiviert ist, zeigen Browser, die mehrere Hintergrundbilder unterstützen, die Überlagerung im Startprogramm und auf den Katalogseiten an.

    Wählen Sie Hintergrundmuster, um das als Vorentwurf bereitgestellte Dreiecksmuster in dieser Hintergrundfarbe einzurichten.

    Symbolhintergrundfarbe

    Geben Sie einen sechsstelligen Hexadezimal-Farbcode an, um die Hintergrundfarbe für das Feld, das die Anwendungssymbole umgibt, zu ändern.

    Symbol – Hintergrunddeckkraft

    Bewegen Sie den Schieberegler auf der Menüleiste, um die Transparenz festzulegen.

    Namens- und Symbolfarbe

    Sie können die Textfarbe für Namen, die unter den Symbolen auf den App-Portalseiten aufgelistet werden, auswählen.

    Überschreiben Sie zum Ändern der Schriftfarbe den bestehenden Hexadezimal-Farbcode mit einem neuen.

    Schrifteffekt

    Wählen Sie den Schriftarttyp aus, der für den Text der Workspace ONE-Portal-Bildschirme verwendet werden soll.

    Hintergrundhervorhebung

    Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Überlagerung im Hintergrund für Browser, die mehrere Hintergrundbilder unterstützen, auf den Lesezeichen- und Katalogseiten angezeigt.

    Hintergrundmuster

    Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Muster im Hintergrund für Browser, die mehrere Hintergrundbilder unterstützen, auf den Lesezeichen- und Katalogseiten angezeigt.

    Bild (optional)

    Laden Sie ein Bild hoch, um anstelle einer Farbe ein Bild zum Hintergrund der App-Portal-Anzeige hinzuzufügen.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Überprüfen Sie das Erscheinungsbild der Branding-Änderungen. Aktualisierungen von benutzerdefinierten Brandings werden für das Benutzerportal alle 24 Stunden ausgeführt. Um die Änderungen schneller wirksam werden zu lassen, öffnen Sie als Administrator eine neue Registerkarte und geben Sie diese URL anstelle Ihres Domänennamens für myco.example.com. ein. https://<myco.example.com>/catalog-portal/services/api/branding?refreshCache=true.