Vor der Verwendung von SaltStack SecOps müssen Sie sicherstellen, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Anwenden einer DLF-Lizenz

Wenn Sie SaltStack SecOps ohne vRealize Suite Lifecycle Manager installieren, müssen Sie zusätzlich zu Ihrer SaltStack SecOps-Lizenz eine DLF-Lizenz anwenden.
  1. Erstellen Sie eine Datei mit der Bezeichnung „vra_license“ in /etc/raas.
  2. Bearbeiten Sie die Datei /etc/rass/vra_license und fügen Sie Ihren SecOps-Schlüssel hinzu.
  3. Speichern Sie die Datei „vra_license“.
  4. Ausführen von chown rass:raas vra_license
  5. Führen Sie systemct1 restart raas aus.