Wenn Sie über ein vorhandenes vRealize-Produkt verfügen, das in der lokalen Umgebung bereitgestellt wurde, ersetzt der vRealize Cloud Universal-Lizenzschlüssel die älteren Lizenzschlüssel. Wenn vorhandene unbefristete Lizenzen entfernt und durch vRealize Cloud Universal-Lizenzen ersetzt werden, ist eine Ausfallzeit von ca. 30 Minuten zu erwarten.

Nachdem Ihre unbefristeten Lizenzen aus der Zielumgebung entfernt wurden, können Sie neue vRealize Cloud-Abonnementlizenzen hinzufügen.

Voraussetzungen

Wenn Sie vRealize Cloud Universal über das Abonnement-Upgrade-Programm erworben hatten, wurden Ihre unbefristeten Lizenzschlüssel für vRealize Suite oder das eigenständige vRealize-Produkt früher im Rahmen der vRealize Cloud Universal-Transaktion entfernt. Jetzt unterstützen vRealize Suite Lifecycle Manager und vRealize Cloud Subscription Manager unbefristete und vRealize Cloud Universal-Lizenzen in den unterstützten Versionen von vRealize Suite-Produkten. Sie können die unbefristeten Lizenzen beibehalten, wenn die Lizenzen aktiv sind und aus dem My VMware-Konto abgerufen wurden und wenn die Lizenzen nicht durch neue vRealize Cloud Universal-Abonnementlizenzen ersetzt werden.
  • Für vRealize Operations Manager Version 8.6 müssen unbefristete Lizenzen beim Anwenden von vRealize Cloud Universal-Lizenzen nicht zwingend entfernt werden. Unbefristete Schlüssel für vRealize Operations Manager Version 8.5 oder früher müssen jedoch entfernt werden.
  • Dieses Abonnement-Upgrade-Programm gilt für vorhandene Benutzer, die vRealize Suite Lifecycle Manager 8.6 oder höher verwenden.
  • Sie müssen unbefristete Schlüssel von vRealize Log Insight und vRealize Automation Version 8.0 oder höher ersetzen.

Prozedur

  1. Klicken Sie im Lifecycle Operations-Dashboard auf Umgebungen.
  2. Wählen Sie auf der Seite „Umgebungen“ eine Option in der Liste der angezeigten vRealize Suite-Produkte aus und klicken Sie dann auf Details anzeigen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vertikalen Punkte und wählen Sie dann Lizenz hinzufügen aus.
  4. Unter „Aktuelle Lizenzen“ können Sie die Liste der verfügbaren Lizenzen anzeigen. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Wählen Sie unter „Lizenz auswählen“ die entsprechende vRealize Cloud Universal-Lizenz aus und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Wählen Sie unter „Lizenzen beenden“ die zu entfernende Lizenz aus und klicken Sie dann auf Beenden.

Ergebnisse

Sie können den Status unter den Anforderungsdetails anzeigen.