Mit vRealize Operations Manager können Sie die vRealize Network Insight-Warnungen in vRealize Operations Manager anzeigen. Darüber hinaus können Sie die Netzwerkinformationen in vRealize Operations Manager über vRealize Network Insight anzeigen.

vRealize Operations Manager verbraucht einen Satz von vRealize Network Insight-APIs und zeigt Listen von Warnungen im Dashboard „Warnungen“ an. Sie können die Warnungen aus vRealize Network Insight anhand des Präfix „vrni-“ in den Namen der Warnungen identifizieren. Darüber hinaus können Sie sehen, in welcher Einheit die Warnung ausgelöst wurde.

Eine Liste der vRealize Network Insight-APIs finden Sie im vRealize Network Insight-API-Handbuch.

Sie können die Option Launch-in-vRNI-context von den Einheitsseiten wie VMs, Hosts, NSX-V und NSX-T verwenden, um das Dashboard der jeweiligen Einheit anzuzeigen. Dies ermöglicht es Ihnen, den Netzwerkzustand anzuzeigen und ein gegebenenfalls vorliegendes Netzwerkproblem zu beheben.

Informationen zum Integrieren von vRealize Network Insight in vRealize Operations Manager finden Sie im VMware vRealize Operations Management Pack for vRealize Network Insight. Informationen zu unterstützten vRealize Operations Manager-Versionen finden Sie in der VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix.

Hinweis: Sie müssen den vRealize Operations Manager-Benutzer in vRealize Network Insight hinzufügen, und der Benutzer muss mindestens über das Recht Mitglied verfügen, um die Funktion in vRealize Operations Manager verwenden zu können.