Sie können die Flows analysieren, indem Sie den Geltungsbereich auswählen und sie basierend auf Einheiten wie VLAN/VXLAN, Sicherheitsgruppen, Anwendung, Ebene, Ordner, Subnetz, Cluster, virtuelle Maschine (VM), Port, Sicherheits-Tag, Sicherheitsgruppe und IPSet entsprechend segmentieren.

Die Seite „Mikrosegmentierung“ enthält die Analysedetails mit dem Topologiediagramm. Diese Seite besteht aus den folgenden Abschnitten:
  • Mikrosegmente: Dieses Widget stellt das Diagramm für die Topologieplanung bereit. Sie können den Gruppentyp und Flows auswählen. Basierend auf Ihren Eingaben können Sie das entsprechende Topologieplanungsdiagramm anzeigen.
  • Verteilung des Datenverkehrs: Dieses Widget liefert die Details der Datenverkehrverteilung in Bytes.
  • Top-Ports nach Byte: Dieses Widget listet die wichtigsten 100 Ports auf, die den höchsten Datenverkehr verzeichnen. Die Metriken für die Flow-Anzahl und das Flow-Volumen werden angegeben. Sie können die Flows für einen bestimmten Port anzeigen, indem Sie auf die Anzahl der Flows klicken, die diesem Port entsprechen.
So greifen Sie auf die Seite „Mikrosegmentierung“ zu:

Prozedur

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite der Startseite auf Sicherheit > Sicherheit planen.
  2. Wählen Sie den Geltungsbereich, den Unterbereich und die Dauer aus, für die Sie planen und analysieren möchten. Klicken Sie auf Analysieren.
    Die Seite „Mikrosegmentierung“ wird angezeigt.
    Hinweis: In der Donut-Ansicht können bis zu 600 Knoten und 6000 Edges angezeigt werden. Wenn der Grenzwert überschritten wird, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Zu viele Mikrosegmente für die Analyse. Wählen Sie eine andere Einheit oder andere Kriterien für die Mikrosegmentierung aus.