So aktivieren Sie IPFIX-Informationen auf vCenter-Ebene:

Prozedur

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen NetFlow (IPFIX) in diesem vCenter aktivieren, wenn Sie vCenter in vRealize Network Insight hinzufügen.
    Sie sehen eine Liste aller verfügbaren VDS.
  2. Wählen Sie den VDS, für den Sie IPFIX aktivieren möchten, aus der Liste der verfügbaren VDS in vCenter aus.
  3. Es wird ein Benachrichtigungssymbol für den VDS angezeigt, in dem einer der Hosts eine nicht unterstützte Version von ESXi aufweist. Wenn vRealize Network Insight feststellt, dass IPFIX bereits für einen VDS mit einer anderen IP-Adresse außer der vRealize Network Insight-Collector-VM konfiguriert wurde, wird die Schaltfläche Überschreiben angezeigt. Klicken Sie auf Überschreiben , um die Liste der DVPGs unter diesem VDS anzuzeigen.
  4. Die Liste der verfügbaren DVPGs für den ausgewählten VDS wird angezeigt. Alle DVPGs werden standardmäßig ausgewählt. Aktivieren Sie Manuelle Auswahl, um bestimmte DVPGs auszuwählen, für die Sie IPFIX aktivieren möchten. Wählen Sie die gewünschten DVPGs aus und klicken Sie auf Absenden.
    Hinweis: Das DVPG mit einem Benachrichtigungssymbol weist darauf hin, dass es sich um den Uplink-DVPG handelt, der ausgewählt werden muss.