In vRealize Network Insight Cloud werden verschiedene Typen von Warnungsdefinitionen und eine Warnungsliste im Zusammenhang mit der Warnungsdefinition angezeigt.

Um die verschiedenen Typen von Warnungsdefinitionen anzuzeigen, klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf Warnungen und Benachrichtigung > Warnungsdefinitionen.

In vRealize Network Insight Cloud werden die folgenden Typen von Warnungsdefinitionen angezeigt:

  • Probleme: Jedes logische oder physische Problem, das von vRealize Network Insight Cloud in der Umgebung erkannt wurde. Es kann sich um ein Problem handeln, das eine Einheit, Eigenschaft oder Metrik betrifft. Beispiel: Wenn eine Routerschnittstelle nicht mehr verfügbar ist oder prozentuale Paketverluste einer Schnittstelle einen bestimmten Schwellenwert überschreiten, kann dies als Problem erkannt werden.
    Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Problem“ werden auf der Registerkarte Probleme angezeigt.
    Hinweis: Alle Warnungen des Typs Problem werden in Syslog protokolliert.
  • Änderungen: Alle Änderungen, die von vRealize Network Insight Cloud in der Umgebung für eine Einheit oder eine Eigenschaften und Metriken einer Einheit erkannt wurden. Erstellen, Aktualisieren und Löschen gilt als Änderung.

    Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Änderungen“ werden auf der Registerkarte Änderungen angezeigt.

  • Sonstige: Jede Warnung, die von einer von vRealize Network Insight Cloud definierten externen Datenquelle erzeugt wurde. Beispielsweise NSX-T-Warnungen, Kubernetes-Warnungen usw.

    Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Andere“ werden auf der RegisterkarteAndere angezeigt.

Folgende Optionen werden für jede Warnung angegeben. Sie können die Informationen basierend auf Ihren Anforderungen in allen folgenden Spalten mit Ausnahme der Spalte „Name“ filtern.
Spalte Beschreibung
Name Gibt den Namen der Warnung an.
Kategorie Gibt die Kategorie der Warnung an. Sie können Warnungen basierend auf den folgenden Kategorien filtern:
  • Infrastruktur
  • Grenzwerte und Schwellenwert
  • Netzwerkintegrität
  • NI-Plattformintegrität
  • Suchbasiert
  • Sicherheit
Schweregrad Gibt den Schweregrad der Warnung an. Sie können Warnungen basierend auf den folgenden Schweregraden filtern:
  • Kritisch
  • Moderat
  • Warnung
  • Info
Benachrichtigungen Gibt die Benachrichtigungstypen an, die gesendet werden. Sie können die Benachrichtigungen per E-Mail oder SNMP-Trap oder beides senden.
Hinweis: Sie müssen die Benachrichtigung für alle wichtigen systemdefinierten Warnungen aktivieren. Um die Liste aller kritischen Systemwarnungen zu erhalten, sortieren Sie die Systemwarnungen nach Schweregrad.
Aktiviert Gibt an, ob die Warnung aktiviert oder deaktiviert ist. Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um die Warnung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie mit der Maus auf die einzelnen Warnungen zeigen, können Sie den Namen, die Beschreibung und die Warnungs-Tags für diese Warnung sehen.

Sie können die folgenden Aufgaben für die Warnungen ausführen:
  • Eine Warnung bearbeiten
  • Eine Warnung deaktivieren
  • Massenbearbeitung, Aktivierung und Deaktivierung durchführen