Wenn Sie über mehrere Anwendungen oder über mehrere Ebenen in einer Anwendung verfügen, wird das Erstellen von Anwendungen mithilfe der öffentlichen APIs oder der Benutzeroberfläche zu einem langen Prozess. vRealize Network Insight Cloud ermittelt automatisch die Anwendungen und ermöglicht es Ihnen, die Anwendungen und ihre Ebenen automatisch hinzuzufügen. Das erspart Ihnen viel manuelle Arbeit.

vRealize Network Insight Cloud kann die Anwendungsermittlung auf der Basis von Folgendem durchführen:

Ein Beispiel für das Anwendungsermittlungskonstrukt

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
  • VMware vCenter Server wurde als Datenquelle hinzugefügt.
  • Vier VMs wurden in Ihrem Datencenter hinzugefügt – VM1, VM2, VM3 und VM4.
  • Tags (Schlüssel/Wert) wurden definiert, die die Anwendungsnamen definieren, zu denen die VMs jeweils gehören.
  • Tags (Schlüssel/Wert) wurden definiert, die die Ebene definieren, zu der die VMs jeweils gehören.
Dies wird zum Beispiel in der folgenden Tabelle veranschaulicht:
VM-Name Schlüssel-Wert-Tags
VM1
  • Name der Anwendung: MyApplication1
  • Anwendungsebene: App
VM2
  • Name der Anwendung: MyApplication1
  • Anwendungsebene: Internet
VM3
  • Name der Anwendung: MyApplication2
  • Anwendungsebene: App
VM4
  • Name der Anwendung: MyApplication2
  • Anwendungsebene: Internet

Ermitteln von Anwendungen auf der Basis von Tags

In vRealize Network Insight Cloud können Sie für diese Tags ein Gruppierungskriterium für die Anwendungsermittlung definieren.

In diesem Beispiel erkennt vRealize Network Insight Cloud basierend auf den definierten Tags und Gruppierungskriterien zwei Anwendungen (MyApplication1 und MyApplication2) mit zwei Ebenen (App und Internet) und den zugehörigen VMs.
Anwendung Ebenen und ihre VMs
MyApplication1
  • App und VM1
  • Internet und VM2
MyApplication2
  • App und VM3
  • Internet und VM4

So erstellen Sie eine Anwendung und Ebenen basierend auf VM-Namen

Wenn die VM-Namen im folgenden Format definiert sind:

ApplicationName : Tier : VMName.

Beispiel:
MyApplication1 : App : VM1
MyApplication1 : Web : VM2
MyApplication2 : App : VM3
MyApplication2 : Web : VM4
Wenn Sie den folgenden regulären Ausdruck (Regex) verwenden, ermittelt vRealize Network Insight Cloud zwei Anwendungen.
  • App-Regex: (.*)_(.*)_.*-.*
  • Ebenen-Regex: (.*)_(.*)_(.*)-.*
Hinweis: Zufällig definierte VM-Namen können nicht für die Anwendungsermittlung gruppiert werden.
Anwendung Ebenen und ihre VMs
MyApplication1
  • App und MyApplication1: App: VM1
  • Internet und MyApplication1: Internet: VM2
MyApplication2
  • App und MyApplication2: App: VM3
  • Internet und MyApplication2: Internet: VM4

Anwendungen basierend auf Flows entdecken

vRealize Network Insight Cloud verwendet maschinelles Lernen und statistische Analysen, um Anwendungen automatisch zu ermitteln, und gruppiert die VMs in ihre jeweiligen Anwendungen und Ebenen. vRealize Network Insight Cloud analysiert den Netzwerkfluss zwischen den VMs und gruppiert die VMs, indem die Anwendung und die Ebenengrenzen zwischen diesen VMs identifiziert werden.

Das System analysiert die Flows in mehreren Dimensionen, wie z. B. Dichte der Flows zwischen VMs, gemeinsame offene Ports zwischen VMs, Anzahl der eingehenden gegenüber den ausgehenden Verbindungen und so weiter, und gruppiert VMs mit einer hohen Ähnlichkeit bezüglich dieser Dimensionen in einer eindeutigen Anwendung. Der Vorgang wird erneut wiederholt, jedoch nur unter den VMs, die bereits in einer Anwendung gruppiert sind, und zum Gruppieren von VMs in ihren entsprechenden Ebenen.