Um die NSG-Flow-Datenerfassung in vRealize Network Insight zu aktivieren, müssen Sie das NSG-Flow-Protokoll in Ihrer Azure-Umgebung aktivieren.

Der Vorgang und die Aufgabe im Zusammenhang mit Azure sind unter https://docs.microsoft.com/en-us/azure/network-watcher/ dokumentiert.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich, dass Sie über die korrekte Berechtigung verfügen. Informationen zu Berechtigungen finden Sie unter Unterstützte Produkte und Versionen.

Prozedur

  1. Aktivieren Sie Network Watcher in ihrer Azure-Umgebung. Weitere Informationen finden Sie in den Lernprogrammen zum Protokollieren von VM-Netzwerkdatenverkehr in der Network Watcher-Dokumentation von Azure.
  2. Registrieren Sie Insights Provider in Ihrer Azure-Umgebung. Weitere Informationen finden Sie in den Lernprogrammen zum Protokollieren von VM-Netzwerkdatenverkehr in der Network Watcher-Dokumentation von Azure.
  3. Aktivieren Sie das NSG-Flow-Protokoll in ihrer Azure-Umgebung. Weitere Informationen finden Sie in den Lernprogrammen zum Protokollieren von VM-Netzwerkdatenverkehr in der Network Watcher-Dokumentation von Azure.
  4. Klicken Sie im Microsoft Azure-Portal auf Speicherkonto > Blob.
  5. Wählen Sie den Container aus, in dem Sie die Flow-Protokolle speichern, klicken Sie dann auf Zugriffsebene ändern und wählen Sie Container (anonymer Lesezugriff für Container und Blobs) aus.
    Sie müssen diesen Schritt für alle Container durchführen, in denen Sie die Flow-Protokolle speichern.