Eine Anwendung ist eine Sammlung von Ebenen. Jede Ebene in einer Anwendung ist eine Sammlung von VMs und physischen IPs basierend auf den benutzerdefinierten Filterkriterien. Mit den Anwendungen können Sie eine Gruppe von Ebenen erstellen und Datenverkehr oder Flows zwischen den Ebenen derselben Anwendung und zwischen Anwendungen visualisieren.

Sie haben drei Möglichkeiten, eine Anwendung in vRealize Network Insight zu erstellen oder hinzuzufügen:
Die Anwendungsseite bietet die vollständige Sichtbarkeit einer einzelnen Anwendung in vRealize Network Insight. Auf diese Weise können Sie Probleme beheben und auch die Analyse anzeigen.
  • Eine Übersicht
    • der Anwendungstopologie
      • Ebenenübersicht
      • Liste der VMs in den Anwendungen
      • der physischen IPs, von denen die Anwendung abhängt oder die sie verwendet
      • Gemeinsam genutzte Dienste
      • Anwendungen, mit denen diese bestimmte Anwendung kommuniziert
    • Ereignisse im Zusammenhang mit den Anwendungen
    • Manager für Anwendungs-VMs
  • Neuigkeiten in den letzten 24 Stunden
    • Menge des ein- und ausgehenden Datenverkehrs
    • Flow-Verluste
    • Neue und ungeschützte Mitglieder
    • Dienste, auf die extern zugegriffen wird
    • Dienste, auf die über das Internet zugegriffen wird
    • Verwendete Anwendungsports
  • Datenverkehrs-Flows oder Flow-Analyse
    • Top-Talkers
    • Top-Anwendungs-Flows nach Regel
  • Mikrosegmentierung
    • Kontextbezogene Flows zwischen Einheiten, die Daten unterschiedlicher Flow-Typen bereitstellen, wie alle zulässigen Flows, und verloren gegangene Flows, geschützte und ungeschützte Flows von NSX DFW.
    • Neuheiten in einer Anwendung
  • Metriken
    • die VM-Metrikinformationen, die Informationen über die Netzwerkrate, CPU, Arbeitsspeicher und Festplatte darstellen.
    • die Kubernetes-Metriken