Sie können ServiceNow als Datenquelle in vRealize Network Insight hinzufügen und die Anwendungs- und Ebenendetails abrufen. Über die ServiceNow-Konfigurationsverwaltungsdatenbank (CMDB) erhalten Sie vollständigen Einblick in die Software- und Hardwareinfrastruktur sowie in die Beziehung zwischen beiden in Ihrem Datencenter. Dieser Einblick hilft Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Bestandsliste.

Mit der ServiceNow-Integration kann vRealize Network Insight Anwendungen erkennen, die in ServiceNow CMDB verfügbar sind, damit Sie sie direkt zu vRealize Network Insight hinzufügen können.

Voraussetzungen

  • Sie müssen die folgenden Informationen überprüfen:

  • Sie müssen über eine der folgenden Berechtigungen für Ihre Rolle verfügen:
    • Nur-Lesen-Administratorrolle für alle Berechtigungen
    • Nur-Lesen-ITIL-Rolle für die nötigen Mindestberechtigungen
    • Zugriff auf die folgenden Tabellen/APIs:
      APIs Tabelle Berechtigungstyp
      /stats.do -- Erforderlich
      /api/now/v1/cimodel/cmdb_ci/fullclasshierarchy -- Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_rel_type cmdb_rel_type Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci cmdb_ci Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_service_discovered cmdb_ci_service_discovered Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_rel_ci cmdb_rel_ci Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_translation_rule cmdb_ci_translation_rule Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_cluster_node cmdb_ci_cluster_node Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_vm_instance cmdb_ci_vm_instance Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_cluster cmdb_ci_cluster Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_lb_service cmdb_ci_lb_service Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_vmware_instance cmdb_ci_vmware_instance Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_network_adapter cmdb_ci_network_adapter Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_appl cmdb_ci_appl Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_spkg cmdb_ci_spkg Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_computer cmdb_ci_computer Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_database cmdb_ci_database Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_qualifier_manual_connection cmdb_ci_qualifier_manual_connection Erforderlich
      /api/now/v2/table/cmdb_ci_endpoint cmdb_ci_endpoint Erforderlich
      /api/now/v2/table/sys_audit_delete sys_audit_delete Optional
      /api/now/v2/table/sys_user sys_user Optional
      /api/now/v2/table/sys_properties sys_properties Optional
      Hinweis: Wenn Sie keinen Zugriff auf Tabellen/APIs haben, die als Optional gekennzeichnet sind, führt vRealize Network Insight die Anwendungserkennung alle 12 Stunden aus. Wenn Sie Zugriff auf Tabellen/APIs haben, die als Optional gekennzeichnet sind, führt vRealize Network Insight die Anwendungserkennung alle 30 Minuten aus.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Einstellungen > Konten und Datenquellen.
  2. Klicken Sie auf Quelle hinzufügen.
  3. Wählen Sie unter „CMDBs“ die Option ServiceNow aus.
  4. Geben Sie auf der Seite „Neues ServiceNow-Konto oder Quelle hinzufügen“ die folgenden Details an:
    Option Aktion
    Collector-VM (Proxy) Wählen Sie eine Collector-VM aus dem Dropdown-Menü aus.
    IP-Adresse/FQDN Geben Sie die IP-Adresse oder die FQDN-Details ein.
    Benutzername Geben Sie einen Benutzernamen ein.
    Kennwort Geben Sie das Kennwort ein.
    Webproxy (Optional) Wählen Sie einen Webproxy aus dem Dropdown-Menü aus.
    Hinweis: Der Webproxy (Optional) ist nur sichtbar, wenn Sie in vRealize Network Insight einen Webproxy konfiguriert haben.
  5. Klicken Sie auf Validieren.
  6. Gehen Sie wie folgt vor, um eine angepasste CMDB-Konfiguration hinzuzufügen:
    1. klicken Sie auf CMDB-Konfiguration anpassen.
    2. Klicken Sie auf Download, um die Standardkonfigurationsdatei herunterzuladen.
    3. Aktualisieren Sie die Dateieigenschaften. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anpassen der CMDB-Konfiguration.
    4. Navigieren Sie auf der Seite „Datenquelle hinzufügen“ zur Auswahl der aktualisierten JSON-Datei.
    Hinweis: Wenn Sie eine angepasste CMDB-Konfiguration hinzufügen, überprüft vRealize Network Insight alle neu hinzugefügten Einträge auf Rechte des Typs Erforderlich.
  7. (Optional) Geben Sie im Textfeld Spitzname einen Spitznamen ein.
  8. (Optional) Fügen Sie im Textfeld Hinweise bei Bedarf einen Hinweis hinzu.
  9. Klicken Sie auf Absenden.

Nächste Maßnahme

Nachdem Sie eine ServiceNow-Datenquelle hinzugefügt haben, ermittelt vRealize Network Insight die in der ServiceNow-CMDB verfügbaren Anwendungen, die Sie zu vRealize Network Insight hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von ermittelten Anwendungen.