Wenn Sie eine Anwendungsermittlung anhand von Tags, Namen, ServiceNow, Flows oder erweiterten Eigenschaften durchführen, zeigt vRealize Network Insight alle ermittelten Anwendungen, die den Kriterien entsprechen, in einer Tabellenansicht und einer Zuordnungsansicht an.

Die Zuordnungs- und die Tabellenansicht sind interaktiv. Wenn Sie in der Tabellenansicht auf eine Anwendung klicken, wird das Sechseck in der Zuordnungsansicht hervorgehoben, und alle Netzwerkverbindungen mit anderen Anwendungen und gemeinsam genutzten Diensten werden angezeigt.

Tabellenansicht der Anwendungen

In der Tabellenansicht werden Anwendungsdetails angezeigt, wie z. B. Anwendungsnamen, Anzahl der Ebenen und VMs sowie Status. Wenn Sie Anwendungen mithilfe von Flows ermittelt haben, wird auch die Spalte Vertrauen angezeigt, die die Genauigkeit der ermittelten Anwendungen angibt.

In der Tabellenansicht können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Klicken Sie neben der Anwendung, die Sie speichern möchten, auf das Symbol Speichern.
  • Wählen Sie eine oder mehrere Anwendungen aus und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen, um die ausgewählten Anwendungen zu speichern.
  • Wählen Sie eine oder mehrere Anwendungen aus und klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen, um die ausgewählten Anwendungen zusammenzuführen und zu speichern.

    Wählen Sie eine oder mehrere Anwendungen aus, klicken Sie auf das Dropdown-Menü Aktionen und wählen Sie die Option Zusammenführen und speichern aus, um die ausgewählten Anwendungen zusammenzuführen und als einzelne Anwendung zu speichern. Sie führen diese Aktion nur aus, wenn Ihre Anwendung als mehrere Anwendungen erkannt wird und Sie diese wieder in einer einzigen Anwendung zusammenführen möchten.

    Hinweis: Sie können bis zu 20 Anwendungen mit einer einzelnen Anwendung zusammenführen.
  • Wenn Sie Anwendungen anhand ServiceNow oder Flows ermittelt haben, können Sie eine oder mehrere Anwendungen im .csv-Format exportieren.

Zuordnungsansicht der Anwendungen

In der Zuordnungsansicht können Sie den Mauszeiger über ein Sechseck bewegen, um Informationen zur Anwendung anzuzeigen, wie z. B. den Anwendungsnamen, die Anzahl ermittelter VMs und die Anzahl der Ebenen. Wenn Sie den Mauszeiger auf eine Anwendung bewegen, können Sie auf Anwendung speichern klicken, um sie zu speichern.

Das Warnsymbol auf dem Sechseck zeigt an, dass die Anwendung ungeschützte Flows aufweist.

In der Zuordnungsansicht können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

In der Zuordnungsansicht können Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Anzeigen der Anwendungen durch Vergrößern bzw. Verkleinern oder Verschieben der Zuordnung.
  • Anzeigen von Anwendungen mit ungeschützten Flows.
  • Anzeigen von Anwendungen, die mit dem Internet kommunizieren.
  • Anzeigen von Anwendungen mit gemeinsam genutzten Diensten.
  • Anzeigen von Anwendungen mit Problemen.

Anzeigen ermittelter Anwendungen nach Kriterien

vRealize Network Insight bietet mehrere Optionen zum Sortieren, Filtern und Suchen ermittelter Anwendungen. Diese Optionen sind oben auf der Seite zu finden.

Option Beschreibung
Granularität

Zeigt Anwendungen basierend auf der Größe an. Je nachdem, ob feine oder grobe Granularität verwendet wird, werden kleinere oder größere Anwendungen angezeigt.

Hinweis:

Diese Option wird nur angezeigt, wenn Sie Anwendungen mithilfe von Flows erkannt haben.

Sortieren nach

Sortiert Anwendungen nach Name, Ebenen und VMs.

Wenn Sie Anwendungen mithilfe von Flows erkannt haben, können Sie die Anwendungen auch nach Vertrauen sortieren.

Anzeigen Zeigt die wichtigsten 10, 20, 50 oder 100 Anwendungen in der Zuordnungs- und der Tabellenansicht an.
Apps, Ebenen oder VMs suchen Durchsucht Anwendungen nach Namen, Ebenen oder Mitgliedern.