In vRealize Network Insight Cloud können Sie verschiedene Warnungsdefinitionen und eine Warnungsliste zu den Warnungsdefinitionen anzeigen.

vRealize Network Insight Cloud verfügt über die folgenden Typen von Warnungsdefinitionen:

  • Probleme: Logische oder physische Probleme, die von vRealize Network Insight Cloud in der Umgebung erkannt wurden. Es kann sich um ein Problem handeln, das eine Einheit, Eigenschaft oder Metrik betrifft. Beispiel: Wenn eine Routerschnittstelle ausfällt oder prozentuale Paketverluste einer Schnittstelle einen bestimmten Schwellenwert überschreiten, kann dies als Problem erkannt werden.
  • Änderungen: Änderungen, die von vRealize Network Insight Cloud in der Umgebung für eine Einheit oder eine Eigenschaften und Metriken einer Einheit erkannt wurden. Erstellen, Aktualisieren und Löschen gelten als Änderung.
  • Sonstige: Warnungen, die von externen Datenquellen generiert und nicht von vRealize Network Insight Cloud definiert wurden. Beispielsweise NSX-T-Warnungen, Kubernetes-Warnungen usw.

Um die Warnungsdefinitionen anzuzeigen, klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf Warnungen und Benachrichtigung > Warnungsdefinitionen.

Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Problem“ werden auf der Registerkarte Probleme angezeigt.
Hinweis: Alle Warnungen des Typs Problem werden auch in Syslog protokolliert.

Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Änderungen“ werden auf der Registerkarte Änderungen angezeigt.

Alle Warnungsdefinitionen des Typs „Sonstige“ werden auf der Registerkarte Sonstige angezeigt.

Wenn Sie mit der Maus auf die einzelnen Warnungen zeigen, können Sie den Namen, die Beschreibung und die Warnungs-Tags für diese Warnung sehen.

Sie können die folgenden Aufgaben für die Warnungen ausführen:
  • Eine Warnung bearbeiten
  • Eine Warnung deaktivieren
  • Massenbearbeitung, Aktivierung und Deaktivierung durchführen