Wenn vRealize Operations Cloud in vRealize Log Insight Cloud integriert ist, können Sie Protokolle für Objekte, wie z. B. vCenter, ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen, an vRealize Log Insight Cloud senden. In vRealize Operations Cloud können Sie nach diesen Protokollen suchen, die Protokolle für ein Objekt anzeigen und den vRealize Log Insight Cloud-Dienst starten.

Integrieren der Dienste

Die Integration der vRealize Operations Cloud- und vRealize Log Insight Cloud-Dienste erfolgt automatisch, wenn Sie auf beide Dienste zugreifen können.

Informationen zum Einrichten von für und für den Einstieg in jeden Dienst finden Sie unter folgenden Themen:
Wenn Sie kein VMware Cloud on AWS-Benutzer sind, müssen Sie einen cloud proxy bereitstellen und anschließend vCenter sowie einen ESXi-Host so konfigurieren, dass Protokolle für diese Objekte an den cloud proxy für vRealize Log Insight Cloud gesendet werden. Informationen zum Konfigurieren von vCenter und ESXi finden Sie unter:

Wenn Sie ein VMware Cloud on AWS-Benutzer sind, müssen Sie keine cloud proxy bereitstellen. Darüber hinaus müssen Sie vCenter oder einen ESXi-Host nicht konfigurieren, da die Prüf- und Firewallprotokolle für diese Objekte bereits verfügbar sind.

Um die Anwendungs- oder Gastbetriebssystemprotokolle von einer virtuellen Maschine zu veröffentlichen, müssen Sie einen Log Insight-Agenten in der virtuellen Maschine bereitstellen. Der Agent hilft bei der Weiterleitung der Gastbetriebssystemprotokolle der virtuellen Maschine an den cloud proxy für vRealize Log Insight Cloud. Informationen über Log Insight-Agenten und deren Installation und Konfiguration finden Sie unter Arbeiten mit vRealize Log Insight-Agenten.

Suchen nach Protokollen

Um in vRealize Operations Cloud nach Protokollen zu suchen, wählen Sie im Menü Startseite aus und wählen Sie dann im linken Fensterbereich Fehlerbehebung > Protokolle verwenden. Verwenden Sie das Suchtextfeld, um Protokolle zu finden. Sie können auch neben dem Suchtextfeld einen Zeitraum auswählen, um Protokollereignisse innerhalb des Bereichs zu finden. Die Zeiträume sind beim Filtern inklusive.

Anzeigen von Protokollen für ein Objekt

Sie können die Protokolle für ein ausgewähltes Objekt über die Registerkarte Protokolle anzeigen. Sie können ein Problem in Ihrer Umgebung beheben, indem Sie die Informationen in den Protokollen mit den Metriken korrelieren, die Ihnen bei der Ermittlung der Hauptursache des Problems helfen könnten. Die Registerkarte Protokolle zeigt standardmäßig unterschiedliche Ereignistypen für die letzten fünf Minuten an. Für vSphere-Objekte werden die Protokolle gefiltert, um die Ereignistypen für das von Ihnen ausgewählte Objekt und Protokolle von unterstützten Objekten innerhalb dieser Hierarchie anzuzeigen.

Wählen Sie im Menü die Option Umgebung und anschließend im linken Fensterbereich ein Bestandslistenobjekt aus. Klicken Sie auf die Registerkarte Protokolle.

Die unterstützten Objekte sind vCenter, ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen. Wenn ein Objekt, das nicht unterstützt wird, innerhalb seiner Hierarchie über Objekte verfügt, die unterstützt werden, zeigt das umschließende Objekt Protokolle von den Objekten innerhalb seiner Hierarchie an. Wenn beispielsweise ein Cluster in seiner Hierarchie ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen enthält, zeigt der Cluster Protokolle von ESXi-Hosts und virtuellen Maschinen an.

Verwenden des vRealize Log Insight Cloud-Diensts

Um den vRealize Log Insight Cloud-Dienst von vRealize Operations Cloud zu verwenden, wählen Sie Startseite aus und dann im linken Fensterbereich Fehlerbehebung > Protokolle verwenden. Klicken Sie auf Log Insight Cloud starten. Auf der Seite Protokolle suchen in vRealize Log Insight Cloud können Sie Abfragen erstellen, um Ereignisse basierend auf Zeitstempel, Text und Feldern in Protokollereignissen zu extrahieren. vRealize Log Insight Cloud stellt Diagramme der Abfrageergebnisse dar.

Informationen zu vRealize Log Insight Cloud finden Sie in der vRealize Log Insight Cloud-Dokumentation.