Um eine Ansicht in anderen vRealize Operations Cloud-Instanzen zu verwenden, exportieren Sie eine XML-Datei zur Inhaltsdefinition.

Wenn die exportierte Ansicht benutzerdefinierte Metriken enthält (z. B. Was-wäre-wenn, Super-Metriken oder benutzerdefinierte Adapter-Metriken), müssen Sie diese in der neuen Umgebung erstellen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen zum Durchführen dieser Aufgabe verfügen. Ihr vRealize Operations Cloud-Administrator kann Ihnen sagen, welche Aktionen Sie durchführen können.

Prozedur

  1. Klicken Sie im Menü auf Dashboards.
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf das Dropdown-Menü Ansichten und wählen Sie dann Ansicht verwalten aus.
  3. Wählen Sie eine Ansicht aus, klicken Sie auf die vertikalen Auslassungspunkte neben der ausgewählten Ansicht und dann auf Exportieren.