Um eine Ansicht in anderen vRealize Operations Cloud-Instanzen zu verwenden, exportieren Sie eine XML-Datei zur Inhaltsdefinition.

Wenn die exportierte Ansicht benutzerdefinierte Metriken enthält (z. B. Was-wäre-wenn, Super-Metriken oder benutzerdefinierte Adapter-Metriken), müssen Sie diese in der neuen Umgebung erstellen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen zum Durchführen dieser Aufgabe verfügen. Ihr vRealize Operations Cloud-Administrator kann Ihnen sagen, welche Aktionen Sie durchführen können.

Prozedur

  1. Klicken Sie im Menü auf Dashboards und klicken Sie dann im linken Fensterbereich auf Ansichten.
  2. Wählen Sie eine Ansicht aus, klicken Sie auf die vertikalen Auslassungspunkte neben der ausgewählten Ansicht und dann auf Exportieren.