Falls vRealize Operations Cloud nach dem Konfigurieren einer Adapterinstanz keine Objekte erkennt, verwenden Sie die manuelle Erkennung. Das Erkennen von Objekten ist effizienter als das manuelle Hinzufügen von Objekten.

Hinweis: Die Erkennung dient auch dazu, Objekte für eingebettete Adapter zu definieren. vRealize Operations Cloud erkennt Objekte, die externe Adapter verwenden.

Zugriff auf „Objekte erkennen“

Wählen Sie im Menü Verwaltung aus, und klicken Sie anschließend im linken Fensterbereich auf Konfiguration > Bestandsliste. Klicken Sie in der Listen-Symbolleiste auf Objekte erkennen.

Erkennen von Objekten

Der Abschnitt „Erkennung“ der Datei describe.xml für den Adapter enthält möglicherweise Parameter für Erkennungsinformationen. Die Datei describe.xml befindet sich im conf-Unterordner des Adapters, z. B. xyz_adapter3/conf/describe.xml.

Optionen Beschreibung
Collector Collector, den vRealize Operations Cloud zum Erkennen von Objekten verwendet. Nur der vRealize Operations Cloud-Collector wird bei der Installation hinzugefügt.
Adaptertyp Adaptertyp für die zu erkennenden Objekte.
Adapterinstanz Adapterinstanz des ausgewählten Adaptertyps.
Erkennungsinformationen Die Auswahl hängt vom Adaptertyp ab. Bei einem vCenter-Adapter fügt die Auswahl von „Erkennungsinformationen“ beispielsweise eine Option hinzu, um Objekte eines bestimmten Objekttyps zu erkennen.
Nur neue Objekte Standardmäßig aktiviert, um bereits erkannte Objekte auszulassen.