Verwenden Sie Dashboards, um Microsoft Azure-Probleme in vRealize Operations Cloud zu überwachen und zu beheben.

Um auf die Dashboards zuzugreifen, klicken Sie im Menü auf Dashboards und dann auf die Dashboard-Namen, die mit „Azure“ beginnen.

Die folgenden Dashboards sind verfügbar:

Dashboard-Name Zweck
Verfügbarkeit Zeigen Sie die Verfügbarkeit jedes Microsoft Azure-Diensts an. Verfügbare Dienste sind grün. Nicht verfügbare Dienste sind rot und werden entfernt.
Bestandsliste Zeigen Sie die Anzahl der Adapterinstanzen in jeder Ressourcengruppe an. Wählen Sie eine Ressourcengruppe aus, um ein Sparkline-Diagramm und die Metriken für alle Ressourcen in der Gruppe anzuzeigen.

Wählen Sie im Widget „SQL Server“ einen SQL-Server aus und wählen Sie dann eine SQL-Datenbank aus, die dem Server im Widget „SQL-Datenbank“ entspricht, um die Bestandsliste für die Datenbank anzuzeigen.

Hinweis: Metriken, die nicht erfasst oder erstellt wurden, sind abgeblendet.
Optimierung Zeigen Sie an, ob Sie Microsoft Azure-Dienste effektiv verwenden. Dieses Dashboard erfasst die CPU-Nutzungsdaten in Form von Metriken für die letzten 24 Stunden und zeigt Prognoseinformationen für die nächsten 24 Stunden in einem Durchlaufanzeigediagramm an.
Virtuelle Maschine Wählen Sie eine virtuelle Maschine aus, um das Scoreboard, die Eigenschaftsliste, die Objektbeziehung zur Ressourcengruppe sowie die CPU-Auslastung und -Prognose anzuzeigen. Dieses Dashboard erfasst die CPU-Nutzungsdaten in Form von Metriken für die letzten 24 Stunden und zeigt Prognoseinformationen für die nächsten 24 Stunden in einem Durchlaufanzeigediagramm an.
SQL-Datenbank Wählen Sie im Widget „SQL Server“ einen SQL-Server aus und wählen Sie dann eine SQL-Datenbank aus, die dem Server im Widget „SQL-Datenbank“ entspricht, um das Scoreboard, die Objektbeziehung und die CPU-Auslastung für die Datenbank anzuzeigen. Dieses Dashboard erfasst die CPU-Nutzungsdaten in Form von Metriken für die letzten 24 Stunden und zeigt Prognoseinformationen für die nächsten 24 Stunden in einem Durchlaufanzeigediagramm an.
Lastenausgleich Wählen Sie einen Lastausgleichsdienst aus, um dessen Scoreboard, Objektbeziehung und Datenpfadverfügbarkeit anzuzeigen. Dieses Dashboard erfasst die CPU-Nutzungsdaten in Form von Metriken für die letzten 24 Stunden und zeigt Prognoseinformationen für die nächsten 24 Stunden in einem Durchlaufanzeigediagramm an.