Um das Management Pack for Microsoft Azure zu konfigurieren, müssen Sie es in vRealize Operations Cloud aktivieren und optional seine Eigenschaften ändern, um es anzupassen.

Microsoft Azure ist ein natives Management Pack. Sie müssen das Management Pack aktivieren, falls es deaktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Lösungs-Repository.

Nach dem Aktivieren des Management Packs müssen Sie eine Anwendung erstellen und einen geheimen Client-Schlüssel für die Anwendung im Microsoft Azure-Portal generieren. Sie müssen den geheimen Client-Schlüssel verwenden, wenn Sie das Management Pack in vRealize Operations Cloud konfigurieren.

Hinweis:
  • Sie können das Management Pack nur mit einer Enterprise-Lizenz von vRealize Operations Cloud installieren und verwenden.
  • Das Managementpaket verfügt über eine standardmäßige Zeitgranularität basierend auf den Diensten, die es überwacht. Sie können diese Granularität nicht anhand der Metriken konfigurieren. Sie können das Erfassungsintervall zwar erhöhen, aber Sie dürfen es nicht verringern. Das Standardintervall beträgt 10 Minuten.