vRealize Operations Cloud bietet zwei vordefinierte Rollen: die Rolle „GeneralUser“ und die Administratorrolle. Diese beiden Rollen werden dem Benutzer durch den Eigentümer der Organisation über das VMware Cloud Services-Portal zugewiesen.

Jede vordefinierte Rolle enthält einen Satz Berechtigungen, die Benutzer ausführen können.

Administrator
Enthält Berechtigungen zum Verwalten der vRealize Operations Cloud-Instanz und ihrer Objekte. Der Administrator kann auch die Berechtigungen anpassen, die mit der Rolle „GeneralUser“ verknüpft sind.
GeneralUser
Diese vordefinierten Vorlagenrollen sind anfangs als ReadOnly-Rollen definiert. vCenter Server-Administratoren können diese Rollen zur Erstellung von Rollenkombinationen konfigurieren, um Benutzern verschiedene Berechtigungsarten zu gewähren. Rollen werden während der Registrierung einmalig mit vCenter Server synchronisiert.