vRealize Operations Cloud bietet mehrere Ansichtstypen. Jeder Ansichtstyp hilft Ihnen bei der Interpretation der Metriken, Eigenschaften, Richtlinien verschiedener überwachter Objekte wie Warnungen, Symptome usw. aus einer anderen Perspektive. Ansichten zeigen außerdem von den Adaptern in Ihrer Umgebung bereitgestellte Informationen an.

Sie können vRealize Operations Cloud-Ansichten konfigurieren, um Transformations-, Prognose- und Trendberechnungen anzuzeigen.

  • Der Transformationstyp bestimmt, wie die Werte aggregiert werden.
  • Die Option „Trend“ zeigt die Änderungstendenzen der Werte basierend auf den historischen Rohdaten an. Die Trendberechnungen hängen vom Transformationstyp und dem Rollup-Intervall ab.
  • Die Option „Prognose“ zeigt die möglichen zukünftigen Werte basierend auf den Trendberechnungen der historischen Daten an.

Sie können vRealize Operations Cloud-Ansichten in verschiedenen Bereichen von vRealize Operations Cloud verwenden.

  • Klicken Sie zum Verwalten aller Ansichten im linken Menü auf Visualisieren > Ansichten. Klicken Sie im Bereich Ansichten auf Verwalten.
  • Um die Daten anzuzeigen, die eine Ansicht für ein bestimmtes Objekt bereitstellt, navigieren Sie zu diesem Objekt und klicken Sie auf der Registerkarte Details auf Ansichten.
  • Um die von einer Ansicht bereitgestellten Daten in Ihrem Dashboard anzuzeigen, fügen Sie das Widget „Ansicht“ zum Dashboard hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Widget „Ansicht“.
Tabelle 1. Optionen im Bereich „Ansichten“
Optionen Beschreibung
Verwalten Sie können Ansichten verwalten, indem Sie auf Visualisieren > Ansichten klicken. Klicken Sie im Bereich „Ansichten“ auf Verwalten.
Erstellen Verwenden Sie diese Option, um eine Ansicht zu erstellen. Siehe Ansicht erstellen und konfigurieren.
Zuletzt verwendet Die Ansichten werden in der Reihenfolge aufgelistet, in der sie ausgewählt werden. Dabei wird die zuletzt ausgewählte Ansicht oben angezeigt. Bis zu zehn Ansichten können als „Zuletzt verwendete Ansichten“ angezeigt werden.

Wenn Sie die Ansicht nicht anheften und sich von der Benutzeroberfläche abmelden, wird die Ansicht nach der erneuten Anmeldung aus dem Ordner „Zuletzt verwendet“ entfernt.

Alle Listet die Ansichten basierend auf ihrem Typ auf. Über dieses Menü können Sie schnell auf Ihre Ansichten zugreifen. Wenn Sie mit der Option Visualisieren > Ansichten zu einer Ansicht navigieren, werden die Ansichten im linken Bereich des Fensters „Ansichten“ unter Alle aufgelistet. Sie können auch mithilfe von Schlüsselwörtern und Buchstaben nach Ansichten suchen.

Zuständigkeit für Ansichten und Berichte

Der Standardbesitzer aller vordefinierten Ansichten und Vorlagen ist „System“. Wenn Sie diese Elemente bearbeiten, werden Sie zu deren Besitzer. Wenn Sie die ursprüngliche vordefinierte Ansicht oder Vorlage erhalten möchten, müssen Sie sie klonen. Nach dem Klonen werden Sie zum Besitzer des Klons.

Der letzte Benutzer, der eine Ansicht, eine Vorlage oder einen Plan bearbeitet hat, ist der Besitzer. Wenn Sie z. B. eine Ansicht erstellen, werden Sie als deren Besitzer angegeben. Wenn ein anderer Benutzer Ihre Ansicht bearbeitet, wird er zum in der Spalte „Besitzer“ aufgeführten Besitzer.

Der Benutzer, der die Ansicht oder Vorlage importiert, ist deren Besitzer, auch wenn die Ansicht ursprünglich von einer anderen Person erstellt wurde. Angenommen, Benutzer 1 erstellt eine Vorlage und exportiert sie. Benutzer 2 importiert sie wieder, sodass Benutzer 2 der neue Besitzer der Vorlage wird.

Der Benutzer, der einen Bericht generiert, bleibt ungeachtet des Besitzers der Vorlage dessen Besitzer. Wird ein Bericht aus einem Plan generiert, ist der Benutzer, der den Plan erstellt hat, der Besitzer des generierten Berichts. Wenn z. B. Benutzer 1 eine Vorlage und Benutzer 2 einen Plan für diese Vorlage erstellt, ist der Besitzer des generierten Berichts Benutzer 2.